Deutsche Jagdzeitung prüft Ferngläser (10/2014): „Konkurrenz belebt das Geschäft“

Deutsche Jagdzeitung - Heft 11/2014

Was wurde getestet?

Es wurden 2 Ferngläser getestet, die ohne Endnote abschnitten. Für eine bessere Begutachtung hat man sie mit einer Referenz-Serie eines anderen Herstellers verglichen.

  • Zeiss Victory SF 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 780 g;
    • Dämmerungszahl: 20,5

    ohne Endnote

    „... ein sehr scharfes, kontrastreiches und farbechtes Bild bis in die Randbereiche hinein. Farbsäume sind kaum zu entdecken. Zum Rand hin ist das Swarovski etwas besser als das Zeiss, wo bei genauem Hinsehen leichte bläuliche, milchige Abschattungen zu entdecken sind. ...“

    Victory SF 10x42
  • Zeiss Victory SF 8x42

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 780 g;
    • Dämmerungszahl: 18,33

    ohne Endnote

    „... Beim Handling fiel das Zeiss durch den etwas weiter nach hinten verlagerten Schwerpunkt positiv auf. Das Glas fühlt sich dadurch noch leichter an, als es eigentlich ist. ...“

    Victory SF 8x42

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ferngläser