4 Fernbedienungen: Magische Kontrolle

Video-HomeVision: Magische Kontrolle (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Da stehen sie nun: die tollen Geräte des Heimkinos. Doch zu jeder Komponente gibt es eine eigene Fernbedienung. Schnell ist der Tisch voll. Eine Universal-Fernbedienung muss her.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Fernbedienungen. Testkriterien waren Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • One for All SmartControl PS3

    • Geeignet für: PlayStation 3;
    • Typ: Universalfernbedienung

    „sehr gut“ (83%) – Testsieger

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: schnell installiert; Makro-Programmierung; PS3-Steuerung über Zusatzbox.
    Minus: wenige beleuchtete Tasten.“

    SmartControl PS3

    1

  • Philips Prestigo SRU6008

    • Typ: Universalfernbedienung, Kombifernbedienung

    „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: viele Geräte steuerbar; Display; Aktivitäten frei einstellbar.
    Minus: Konfiguration nur übers Internet.“

    Prestigo SRU6008

    2

  • Logitech Harmony 300i

    • Typ: Universalfernbedienung, Kombifernbedienung

    „gut“ (63%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Eine Universalfernbedienung kann manchmal sehr praktisch sein, so wie die Harmony 300i. Die mit ihrer hervorragenden Handhabung überzeugt und die Möglichkeit bietet, Makros zu initialisieren. Leider benötigt man zum Programmieren, wie bei den Harmonie-Geräten üblich, eine Internetverbindung und man muss bereit sein, seine persönlichen Daten preiszugeben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Harmony 300i

    3

  • Vivanco Titan UR 2400

    • Typ: Universalfernbedienung, Kombifernbedienung

    „gut“ (60%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: fast komplett beleuchtet; umfangreiche Code-Bibliothek.
    Minus: Makro ein wenig wackelig; Tasten gewöhnungsbedürftig.“

    Titan UR 2400

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Zubehör