Audio Video Foto Bild prüft Fernbedienungen (8/2010): „Eine für alles!“

Audio Video Foto Bild: Eine für alles! (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Weg mit dem Knöpfe-Wirrwarr! Universal-Fernbedienungen machen Schluss mit dem Chaos auf dem Couchtisch.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Universal-Fernbedienungen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Ersatz-Fernbedienungen im Vergleichstest

  • One for All URC 3740 Protecto 4

    • Typ: Ersatzfernbedienung, Universalfernbedienung

    „stark“

    „Plus: einfache Programmierung per Code, Lern- und Suchfunktion; geschützt bei Stößen; 3 Makros programmierbar; abwaschbar; einige Tasten beleuchtet.
    Minus: viele Tasten mit doppelter Belegung; kleine Tasten.“

    URC 3740 Protecto 4

    1

  • Philips SRP3004

    • Typ: Ersatzfernbedienung, Universalfernbedienung

    „ordentlich“

    „Plus: einfache Programmierung per Code; große Tasten; gummierter Rand schützt bei Stößen.
    Minus: keine Lern- oder Suchfunktion; keine Makros programmierbar; nur Grundfunktionen steuerbar.“

    SRP3004

    2

  • Pearl Auvisio UR20-D8G

    • Typ: Ersatzfernbedienung, Universalfernbedienung

    „schwach“

    „Plus: einfache Programmierung per Code.
    Minus: keine Lern- oder Suchfunktion; keine Makros programmierbar; nur Grundfunktionen steuerbar; kleine Tasten.“

    Auvisio UR20-D8G

    3

3 Kombi-Fernbedienungen im Vergleichstest

  • Logitech Harmony 300

    • Typ: Universalfernbedienung, Kombifernbedienung

    „stark“

    „Plus: einfache Einrichtung; Makros programmierbar; Gerätecodes per Internet aktualisierbar; übersichtliche Anordnung der Tasten.
    Minus: Internetverbindung und Nutzerkonto notwendig.“

    Harmony 300

    1

  • One for All SmartControl URC-7960

    • Typ: Universalfernbedienung, Kombifernbedienung

    „stark“

    „Plus: einfache Programmierung per Code, Lern- und Suchfunktion; übersichtliche Anordnung der Taste.
    Minus: einige Tasten sind zu klein.“

    SmartControl URC-7960

    1

  • Philips SRP5004

    • Typ: Universalfernbedienung, Kombifernbedienung

    „ordentlich“

    „Plus: einfache Programmierung per Code und Lernfunktion; große Tasten; einige Tasten leuchten.
    Minus: Keine Suchfunktion; keine Makros programmierbar.“

    SRP5004

    3

3 Profi-Fernbedienungen im Vergleichstest

  • Philips Prestigo Touch SRT8215

    • Typ: Profifernbedienung, Universalfernbedienung

    „stark“

    „Plus: großer, farbiger, berührungsempfindlicher Bildschirm; einfache Einrichtung mit dem Computer; Makros programmierbar; Gerätecodes per Internet aktualisierbar.
    Minus: Internetverbindung und Nutzerkonto notwendig; wichtige feste Tasten fehlen.“

    Prestigo Touch SRT8215

    1

  • Logitech Harmony 700

    • Typ: Profifernbedienung, Universalfernbedienung

    „ordentlich“

    „Plus: farbiger Bildschirm; einfache Einrichtung mit dem Computer; Makros programmierbar; Gerätecodes per Internet aktualisierbar; übersichtliche Anordnung der Tasten.
    Minus: Internetverbindung und Nutzerkonto notwendig; viele kleine Tasten.“

    Harmony 700

    2

  • One for All Xsight Touch

    • Typ: Profifernbedienung, Universalfernbedienung

    „ordentlich“

    „Plus: großer, farbiger berührungsempfindlicher Bildschirm; einfache Einrichtung mit dem Computer; Makros programmierbar; Ladeschale mitgeliefert; Gerätecodes per Internet aktualisierbar.
    Minus: Internetverbindung und Nutzerkonto notwendig.“

    Xsight Touch

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernbedienungen