MountainBIKE prüft Sattelstützen (10/2012): „Tiefgang“

MountainBIKE - Heft 11/2012

Inhalt

Bequem durch alle Höhen und Tiefen. Vario-Stützen verstellen sie Sattelhöhe per Knopfdruck, verbessern so die Fahrperformance. Sieben Modelle im Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich sieben Sattelstützen mit den Bewertungen 2 x „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Bewertet wurden die Kriterien Anwendung, Technik, Montage und Gewicht.

  • Kindshock LEV

    • Typ: Vario-Sattelstütze

    „überragend“ – Testsieger

    „Ergonomischer Hebel, stufenlose, hakelfreie Absenkfunktion. Die Zuganlenkung lässt sich in 20°-Schritten drehbar montieren und erleichtert die Montage.“

    LEV

    1

  • Rock Shox Reverb

    • Typ: Vario-Sattelstütze

    „überragend“ – Kauftipp

    „Relativ leichte Stütze mit stufenloser Absenkfunktion, ausgezeichnet bedienbar. Zudem lässt sich die Ausfahrgeschwindigkeit regulieren.“

    Reverb

    1

  • FOX Racing Shox D.O.S.S.

    • Typ: Vario-Sattelstütze

    „sehr gut“

    „Mittelposition sehr gut zu finden, Klemmung zuverlässig. Der Sattel fährt schlagartig nach oben. Kein Leichtgewicht. Knappes ‚sehr gut‘.“

    D.O.S.S.

    3

  • Specialized Command Post Black Lite

    • Typ: Vario-Sattelstütze

    „sehr gut“

    „Etwas hohe Hebelkraft, aber die präzise mechanische Klemmung lässt sich auch unter Last gut bedienen. Nur mit Versatz erhältlich.“

    Command Post Black Lite

    3

  • BlacX Jewel AM+ Air

    • Typ: Vario-Sattelstütze, Patent-Sattelstütze

    „gut“

    „Ergonomischer Taster und fixe Zuganlenkung. Bei Betätigung be- und entlasten notwendig, zudem rastet die Stütze oft nicht sofort ein.“

    Jewel AM+ Air

    5

  • Crank Brothers Kronolog

    • Typ: Vario-Sattelstütze

    „gut“

    „Stufenlose Klemmung bei exakter Zugeinstellung zuverlässig, Bedienung ab und zu hakelig. Verschleiß nach kurzer Zeit sichtbar.“

    Kronolog

    5

  • Forca SPS 400

    • Typ: Vario-Sattelstütze

    „gut“

    „Einfaches Funktionsprinzip zu einem günstigen Preis. Bei Betätigung Be- und Entlasten notwendig, Klemmung rastet nicht sofort ein.“

    SPS 400

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sattelstützen