MountainBIKE prüft Fahrradhosen (10/2013): „Klima-Künstler“

MountainBIKE - Heft 11/2013

Inhalt

Absolut wasserdicht und gleichzeitig höchst atmungsaktiv - die Hersteller von Regenhosen übertrumpfen sich darin, die Vorteile ihrer Modelle anzupreisen. Der Test von Überziehern zwischen 70 und 240 Euro sagt, was Dichtung und Wahrheit ist.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden neun Regenhosen, die Benotungen von „überragend“ bis „schwach“ erhielten. Als Testkriterien dienten Passform/Schnitt, Regenschutz, Klima-Management, Gewicht/Packmaß und Ausstattung.

  • Löffler Bike-Überhose GTX

    „überragend“ – Testsieger

    „Die Überhose sitzt perfekt und sehr angenehm am Bein, ‚atmet‘ erstklassig und lässt Regen und Spritzwasser nicht den Hauch einer Chance. Damit verdient sich Löffler den Testsieg.“

    Bike-Überhose GTX

    1

  • Gore Wear Path Pants

    „sehr gut“

    „Durch die wohl dichteste Membran im Test kommt kein Tropfen durch. Auch im Klima liegt Gore trotz fehlender Ventilation weit vorn. An den Beinen flattert die Path allerdings ein wenig.“

    Path Pants

    2

  • Scott Helium Active Shell Pants

    „sehr gut“

    „Die leichte Helium beeindruckt mit tollem Klima, sportlicher Passform und 1A-Ausstattung. Die Membran hält dem Regen stand, aber durch die nicht gedichteten Reißverschlüsse dringt Wasser ein.“

    Helium Active Shell Pants

    2

  • Vaude Tiak Pants

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Tolle Hose zum fairen Preis: Die Tiak hält völlig dicht, selbst durch den Ventilationsreißverschluss dringt kein Wasser. Da es auch nicht zu schwitzig wird, gibt es für die 120-Euro-Hose den Kauftipp.“

    Tiak Pants

    2

  • Craft Active Bike Rain Pants

    • Typ: Trägerhose

    „gut“

    „Recht angenehm liegt Crafts Regenhose am Bein, sie gibt sich dank Belüftungsöffnungen an den Knien halbwegs atmungsaktiv - allerdings dringt auch genau dort nach einiger Zeit das Wasser ein.“

    Active Bike Rain Pants

    5

  • Agu Secco Zip

    • Typ: Zip-Off-Hose

    „befriedigend“

    „Die Haut der Secco hält dem Regen stand, allerdings dringt die Flüssigkeit am Lüftungsreißverschluss ein. Zudem wird es im richtig sportlichen Einsatz schnell zu warm in der recht weiten Hose.“

    Secco Zip

    6

  • Endura Superlite Overtrousers

    „befriedigend“

    „Schotten dicht? Nicht wirklich. An den langen Lüftungsverschlüssen dringt das Wasser ein, nach einiger Zeit wird es auch im Schrittbereich feucht. Zudem klebt der Stoff schnell unangenehm an der Haut.“

    Superlite Overtrousers

    6

  • Protective Dublin

    „befriedigend“

    „Als echtes Leichtgewicht präsentiert sich die günstige Dublin. Trocken hält die wenig ergonomisch geschnittene Hose aber nicht: Die Beine werden schnell nass - vom Regen und vom Schweiß.“

    Dublin

    6

  • Rose Sekano

    „schwach“

    „Die Sekano wirkt eher wie eine Jogginghose - und bietet auch einen ähnlichen Regenschutz: Schnell dringt Wasser ein. Mangels Beinweitenverstellung kann die Hose in die Kettenblätter gelangen.“

    Sekano

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhosen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf