aktiv Radfahren prüft Fahrradhosen (4/2016): „Das rockt!“

aktiv Radfahren: Das rockt! (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Vor allem im Sommer lieben viele Frauen Röcke. Sie sind luftig, lassen viel frischen Wind an die Beine und sehen noch dazu toll aus. Darauf sind mittlerweile auch einige Radbekleidungshersteller eingegangen und haben Röcke speziell zum Radfahren entwickelt. Wir haben einige Bike-Röcke ausprobiert.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren sechs Radröcke. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

  • Gonso Maja V2

    • Typ: Fahrradrock;
    • Eigenschaften: Reflektierende Elemente, Windabweisend, Wasserabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Dieser Wickelrock ist locker geschnitten und am Taillenbund in der Weite verstellbar, was ihn sehr bequem macht. Der Gehschlitz am Rückensaum sorgt für noch mehr Bewegungsfreiheit. Das Besondere an diesem Bikerock sind die beiden kleinen Taschen. ... Dazu reflektierende Elemente an den Seiten und im Logo ... Das Material ist wasser und fleckabweisend, atmungsaktiv und schützt vor Wind.“

    Maja V2
  • Gore Wear Element Lady Rock+

    • Typ: Fahrradrock;
    • Eigenschaften: Reflektierende Elemente, Elastisch

    ohne Endnote

    „Der Bike-Rock von Gore ist aus superleichtem Material und sehr elastisch. ... Insgesamt sitzen Überrock und Hose recht enganliegend, ohne irgendwo zu drücken. ...“

    Element Lady Rock+
  • Löffler Damen Bike Skort

    • Typ: Fahrradrock;
    • Eigenschaften: Reflektierende Elemente, Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Insgesamt sitzt der Skort ziemlich knackig. Das macht nichts, weil der Rock extrem elastisch ist. Das Material ist außerdem sehr leicht, schnell trocknend und atmungsaktiv. ... Angenehm sind der breite und elastische Bund sowie die Schlitze an den Seiten, die für mehr Bewegungsspielraum sorgen. An den Nähten gibt es dezente Reflektoren, auch das Logo reflektiert im Dunkeln.“

    Damen Bike Skort
  • Maloja Clothing MontanaM

    • Typ: Fahrradrock;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Elastisch

    ohne Endnote

    „... Es ist eigentlich eine Hose, die vorne die Optik eines Rockes hat. Für kurze Strecken ist er trotzdem wunderbar, weil er locker geschnitten und aus leichtem, elastischem und zugleich robustem Material ist. In der Taille gibt es ein integriertes Verstellsystem und hinten am Bund einen Stretcheinsatz, sodass der Rock ideal passt. Praktisch: Der MontanaM. verfügt über zwei Gesäß- und zwei wirklich geräumige Fronttaschen. ...“

    MontanaM
  • Pearl Izumi Women's Superstar Skirt

    • Typ: Fahrradrock;
    • Eigenschaften: Reflektierende Elemente, UV-Schutz, Feuchtigkeitsregulierend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Radrock von Pearl Izumi überzeugt mit einem breiten und elastischen Taillenbund sowie einem interessanten Schnitt: Vorne überlappen sich drei Lagen Stoff, die nur oben am Bund vernäht sind, sodass maximale Bewegungsfreiheit gewährleistet wird. ...“

    Women's Superstar Skirt
  • Vaude Women's Tremalzo Skirt

    • Typ: Fahrradrock;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Bikerock von Vaude ist aus sehr angenehmem Material und sieht auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Rock aus. Der Bund ist sowohl mit zwei Knöpfen als auch mit einem Klettverschluss weitenregulierbar, was sehr praktisch ist. ... Die vermeintlichen Gesäßtaschen sind leider nur zur Deko gedacht.“

    Women's Tremalzo Skirt

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhosen