RennRad prüft Fahrradhandschuhe (6/2013): „Balsam für die Hände“

RennRad: Balsam für die Hände (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Sie schützen, halten sauber und fühlen sich gut an: Radhandschuhe. Was sie können, wie gut sie sind – RennRad hat es getestet.

Was wurde getestet?

13 Fahrradhandschuhe wurden im Vergleichstest näher betrachtet und erhielten Endnoten von 1,0 bis 2,2. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Tragekomfort, Verarbeitung und Extras.

  • Gore Wear 2.0 Handschuhe

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh

    Note:1,0 – Testsieger

    „Zwar kostet der Xenon einen Fuffi, doch dafür bekommt man einiges geboten: eine Top-Verarbeitung, eine ellenlange Ausstattungsliste, eine hervorragende Passform. Auch der Frotteedaumen ist wirklich überdimensional. Einfach ein tolles Teil. Aber bitte: Die Waschanleitung sollte nicht zehn cm lang sein. Testsieger? Zurecht!“

    2.0 Handschuhe

    1

  • Giro Zero

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,2 – Kauftipp

    „Der Zero ist ein echter Handschmeichler. Angesichts der Null-Polsterung liegt der Handschuh an wie eine zweite Haut. Das Leder ist wirklich superfein, es wies jedoch nach kurzer Zeit schon ein paar Abriebspuren am äußeren Ballen auf. Ansonsten ist der Handschuh top verarbeitet. Auch die Liste der Extras ist sehr lang.“

    Zero

    2

  • Hirzl Grippp Tour SF

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,4

    „Der Grip der Hirzl-Handschuhe trägt zurecht gleich drei Ps im Namen. Der ist sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit ein Maßstab. Zusammen mit dem dünnen Polster hat man so einen mehr als gefühlsechten Handschuh. Die Verarbeitung ist sehr gut, der Sitz am Handgelenk oben fest und unten schön locker. Ein Reflektor sollte noch drauf.“

    Grippp Tour SF

    3

  • Roeckl Inzago

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,4

    „Ein Roeckl-Handschuh ist einfach ein Genuss. Nicht deswegen, weil er mit das dickste Polster im Test hat. Nein, er sitzt einfach hervorragend. Da engt nichts ein, da schnürt nichts ab. Auch die Verarbeitung ist gut, wenn auch nicht bei jedem Exemplar gleich. Die Silikonbesätze machen übrigens dem Feature All-Weather-Grip alle Ehre.“

    Inzago

    3

  • Gonso Comfort-X

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,6

    „Obwohl der Comfort-X nicht zu den teueren Handschuhen gehört, ist er mit am saubersten verarbeitet. Die Innenseite könnte aber perforiert sein, das Silikon vielleicht einen Tick ‚klebriger‘. Hin- und hergerissen waren wir in Sachen Polster. Das gute Stück thront regelrecht auf dem Außenballen. Das dämpft zwar, vermindert aber deutlich den Griff.“

    Comfort-X

    5

  • Rapha Grand Tour Gloves

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,6

    „Für die einen bist du der Retro-König, für die anderen die Domina. Mit Sicherheit fällt man mit diesem Handschuh auf. Dabei darf man nicht vergessen, dass das gute Teil hervorragend verarbeitet ist und eine zunächst ganz eigenwillige, aber nach ein paar Mal Fahren exzellente Passform hat. Der Preis ist allerdings schwindelerregend.“

    Grand Tour Gloves

    5

  • Sugoi RSE Glove

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,6

    „Damit ist man wirklich in-style. Der RSE ist mit der schönste Handschuh im Test. Allerdings könnte er für den Preis noch einen Tick besser verarbeitet sein. Das Leder am Handrücken wird mit der Zeit immer anschmiegsamer. Sehr gut gefällt die Konstruktion der Handinnenfläche. Polsterung und Grip sind top.“

    RSE Glove

    5

  • Vaude Men's Pro Gloves

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,6

    „Ein sehr feiner Handschuh. Die Verarbeitung des Pro Glove ist auf hohem Niveau. Die Nähte halten. Das schafft nicht jeder namhafte Hersteller. Die Polsterung ist zwar dick, aber nicht aufdringlich. Hingegen hätte man die Ausziehschlaufen etwas kleiner gestalten können. Übrigens: schönes Blau.“

    Men's Pro Gloves

    5

  • Ergon HX1

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,8

    „So ein paar Kleinigkeiten machen den HX1 zu etwas Besonderem. Da ist zunächst die sehr gute Verarbeitung. Zwar hat der Handschuh keinen Frotteebesatz, doch dafür ist der Daumen perforiert. Coole Idee. Durch den untenliegenden Klett sitzt der HX1 oben schön straff und lässt unten Blutgefäßen und Nervenbahnen freien Lauf.“

    HX1

    9

  • Specialized Body Geometry Flite

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:1,8

    „Das ist mal was ganz anderes. Überlange, hautenge Stulpen, eine weiche Handinnenfläche mit nur zwei kleinen body geometry-Polstern – das alles sieht verdammt schnell aus. Da fehlt nur noch die TT-Maschine. Allerdings fragt man sich, wie lange die gute Verarbeitung hält. Das An- und Ausziehen ist doch sehr mühsam.“

    Body Geometry Flite

    9

  • Endura Rapido Mitt

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:2,0

    „Auffällig am Rapido Mitt ist die sehr kurze Bauweise. Dadurch ist gerade mal der Handballen abgedeckt. Das schafft viel Freiraum, gefällt aber nicht jedem vom Tragegefühl her. Das Modell ist eigentlich solide verarbeitet, jedoch lösten sich bei einem der beiden Testmuster gleich zu Beginn zwei Fäden. Gut fanden wir die lange Ausstattungsliste.“

    Rapido Mitt

    11

  • Chiba Gripmaster

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:2,2

    „Der Gripmaster trägt seinen Namen zurecht. Das verwendete Känguru-Leder sorgt zusammen mit der dünnen Gel-Polsterung für einen exzellenten Griff. Sehr gut finden wir auch die wertigen Ausziehschlaufen und die großflächigen Reflektoren. Leider verabschiedeten sich beim Gripmaster nach kurzer Tragezeit mehrere Nähte.“

    Gripmaster

    12

  • Pearl Izumi PRO Pittards Gel Glove

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Kurzfinger-Handschuh

    Note:2,2

    „Die punktuelle Gelpolsterung, gepaart mit dem sehr angenehmen Pittards-Leder, erzeugt einen sehr guten Griff am Lenker. Auch ohne Klett sitzt der Handschuh genau richtig. Auch wenn es nur eine Ausziehhilfe gibt, funktioniert die erstaunlich gut. Leider zog der Handschuh bereits nach kurzem Tragen einige Fäden. Das kann PI besser.“

    PRO Pittards Gel Glove

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhandschuhe