RUNNER'S WORLD prüft Sportbrillen (5/2013): „Reine Kopfsache“

RUNNER'S WORLD - Heft 6/2013

Inhalt

Sie sind nicht nur schicke Accessoires, sondern beim Laufen auch sehr praktisch: Brillen schützen vor Sonne, Zugluft und Streulicht.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Runner's World prüfte zehn Laufbrillen in einem Vergleichstest. Alle Produkte blieben ohne Endnoten.

  • Adidas AdiZero Tempo Pro L

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Wechselgläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken

    ohne Endnote

    „In puncto Tragekomfort, Sitz und Belüftung ist die Tempo Pro eine der besten Brillen für Läufer.“

    AdiZero Tempo Pro L
  • Adidas AdiZero Tempo Pro S

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Wechselgläser;
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Laufbrille

    ohne Endnote

    „Sehr gut belüftete Laufbrille mit angenehmer Tönung, die das Sehvermögen durch Lichtfilter verbessert.“

    AdiZero Tempo Pro S
  • Julbo Stunt

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Erhältliche Schutzstufen: S4 (92-97% Tönung);
    • Eigenschaften: Selbsttönende Gläser;
    • Typ: Fahrradbrille

    ohne Endnote

    „Beschlagfreie, zugfreie Gläser und ein sehr fester Sitz, deshalb gut für extreme Verhältnisse, auch für Trailläufe.“

    Stunt
  • Julbo Whoops

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser

    ohne Endnote

    „Modisch orientierter, sehr gut verarbeiteter und stabiler Rahmen; durch seitlichen Druck der Bügel sicherer Sitz.“

    Whoops
  • Maui Jim Makaha

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser

    ohne Endnote

    „Sehr schlanke Brille, die sich auch für schmale Köpfe eignet; robuste Gläser mit kratzfester Beschichtung.“

    Makaha
  • Nike Racer E

    • Gestelltyp: Vollrand

    ohne Endnote

    „Stylishe Brille mit gutem Sitz, Gläser mit sehr guter Tönung fürs Laufen.“

  • Nike Skylon Ace

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Eigenschaften: Unverspiegelt, UV-Schutz;
    • Typ: Laufbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Die Skylon Ace ist eine sehr gute Allround-Laufbrille, da sich die Gläser für unterschiedliches Licht wechseln lassen.“

    Skylon Ace
  • Oakley Fast Jacket

    • Gestelltyp: Halbrand

    ohne Endnote – Tipp der Redaktion

    „Sehr gute optische Eigenschaften mit beschichteten, fast beschlagfreien Gläsern; rutschfester Sitz, auffällige Optik; qualitativ sehr hochwertige Laufbrille.“

    Fast Jacket
  • Sziols XKross

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Eigenschaften: Verspiegelt, Polarisierende Gläser, Wechselgläser;
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille

    ohne Endnote – Preis-Leistungs-Tipp

    „Sehr variabel einsetzbare Brille, die es in zahlreichen, auf die Bekleidung abstimmbaren Farbtönen gibt. Beliebt vor allem bei Trailläufern.“

    XKross
  • Tag Heuer Racer Sportsonnenbrille

    • Typ: Laufbrille

    ohne Endnote

    „Der sehr stabile Rahmen macht alles mit, bietet aber nicht viel Ventilation, dafür jedoch sehr guten Lichtschutz.“

    Racer Sportsonnenbrille

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportbrillen