Fahrräder im Vergleich: Multitalente

World of MTB: Multitalente (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 26 weiter

Inhalt

Da ist sie also, die beliebteste Kategorie unter uns Bikern. Kein Wunder, sind diese Modelle auch für (fast) jeden Spaß zu haben. Wer nur ein Bike im Keller haben will und kann, aber gerne alle Facetten des Sports genießen möchte, ist in dieser Klasse somit bestens aufgehoben. Für einen gelegentlichen Marathon, eine schnelle und flowige Trailrunde, eine Tour im alpinen Gelände oder eine gemütliche Genussrunde auf Schotter- und Sandstraßen – diese Bikes schrecken vor nichts zurück. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich elf Fahrräder, die jedoch ohne Endnoten blieben.

  • Jekyll 1 - SRAM X0 (Modell 2013)

    Cannondale Jekyll 1 - SRAM X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Einer der Spezialisten im Testfeld. Nicht nur alleine wegen des verstellbaren Hinterbaus, sondern auch wegen des steifen Chassis, des straffen Fahrwerks und der dazu passenden gravitylastigen Ausstattung. Es eignet sich mehr für den sportlichen Typen als für den Komfortbiker.“

  • Nerve AL+ 9.0 SL - Shimano XTR (Modell 2013)

    Canyon Bicycles Nerve AL+ 9.0 SL - Shimano XTR (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,3 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Plus gibt beim Canyon den extra Federweg zum Nerve AL an, und das Verhalten auf dem Trail ist fast identisch. Sehr ausgeglichene Fahreigenschaften, super sensibel und absolut ‚tourenlike‘. Der sportliche Trailbiker vermisst eine straffe Abstimmung am Fahrwerk.“

  • Stereo Super HPC 160 SLT - SRAM XX (Modell 2013)

    Cube Stereo Super HPC 160 SLT - SRAM XX (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 9,95 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „AllMountain am Limit und das in zweierlei Hinsicht. Die sehr guten Fahreigenschaften werden in einem extrem leichten Gesamtpaket mit 10,52 Kilogramm gebündelt, doch der Preis stellt das zweite Limit dar und macht das Stereo fast unerschwinglich.“

  • AMR Plus Lector 9000 - Sram X0 (Modell 2013)

    Ghost AMR Plus Lector 9000 - Sram X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote – Testsieger

    „AllMountain neu definiert hat Ghost in der Kategorie mit seinem AMR Plus Lector 9000 nicht, doch sie haben den möglichen Einsatzbereich eines Bikes auf ein Maximum gebracht und sich kaum Fehler geleistet.“

  • Mount Vision XM Pro - SRAM X0 (Modell 2013)

    Marin Mount Vision XM Pro - SRAM X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,7 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Die neue Version des Mount Vision hat uns voll überzeugt, das Fahrwerk ist allererste Güte. Die Fahreigenschaften sind zum Tourenfahren ideal, doch an Anstiegen ist wegen der fehlenden Absenkfunktion der Gabel Fahrkönnen gefragt.“

  • Instinct 970 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    Rocky Mountain Instinct 970 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Das Instinct ist ein 29er, dem man es aufgrund seiner Fahreigenschaften nicht auf den ersten Eindruck abnimmt, ein ‚Big Wheeler‘ zu sein. Die 130 Millimeter Federweg sind perfekt abgestimmt, und die individuelle Einstellung erlaubt ein breit gefächertes Einsatzgebiet.“

  • Verdita Green 8 - SRAM X0 (Modell 2013)

    Rose Verdita Green 8 - SRAM X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Die weichen Federelemente und die unstressige Geometrie machen das Rose Verdita Green zum perfekten AllMountain-Partner für Komfort-Bikerinnen.“

  • Contessa Genius 700 - Shimano SLX (Modell 2013)

    Scott Contessa Genius 700 - Shimano SLX (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,6 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Jung, straff, dynamisch – das durchdachte 650B-Contessa Genius weiß gerade die sportlicheren Bikerinnen zu verzücken.“

  • Genius 710 - Sram X0 (Modell 2013)

    Scott Genius 710 - Sram X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,45 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Der Generationenwechsel hat dem Genius richtig gut getan, das Bike ist als aktuelles AllMountain-Bike absolut auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Es überzeugt durch Fahrstabilität und Sicherheit, und die verschiedenen Fahrwerkseinstellungen machen es für eine Vielzahl von Bikern interessant.“

  • Solid Bikes Blade XX1 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,56 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „Neuer Rahmen, neues Fahrgefühl. Das neue Blade überzeugte durchwegs mit guten Fahreigenschaften, und die Abstimmung zwischen Federelementen und Rahmen ist für Komfortfahrer wie auch für Sportbiker gut einstellbar. Die verbaute XX1 funktioniert dabei hervorragend, schränkt jedoch den Einsatzbereich ein.“

  • Stumpjumper FSR Expert Carbon EVO 26 - SRAM X0 (Modell 2013)

    Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon EVO 26 - SRAM X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,4 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote – Liebling der Testcrew

    „Das Stumpjumper ist ein absoluter Spezialist in den Abfahrten und macht hier höllisch Spaß. Erst die absenkbare Talas-Gabel macht es im Reich der Alleskönner überlebensfähig.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder