velojournal prüft Fahrräder (5/2009): „Packen wirs!“

velojournal: Packen wirs! (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Transportvelos verbinden das Praktische des Velos mit der Transportkapazität eines kleinen Minivans und werden so für Familien, Gewerbebetriebe und Institutionen zum praktischen Helfer im Alltag. velojournal hat vier aktuelle Modelle bepackt und gefahren.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Transportfahrräder.

  • Bakfiets CargoBike Kort

    • Typ: Lastenrad

    ohne Endnote

    „Plus: ausgereifte, bewährte Konstruktion; serienmässig mit Elektrozusatzantrieb erhältlich; guter Ständer für einfaches Beladen.
    Minus: Bremsen für mögliche Zuladung und (mit Elektromotor bewältigbare) Steigungen gerade ausreichend.“

    CargoBike Kort
  • Bullitt Bikes Milk Plus

    • Typ: Lastenrad

    ohne Endnote

    „Plus: sehr steifer Rahmen, direktes, sportliches Fahren möglich; gute Ausstattung mit moderner Velotechnik; einfach auf verschiedene Körpergrössen einstellbar.“

    Milk Plus
  • Christiania Bikes Light (Modell 2013)

    • Typ: Lastenrad

    ohne Endnote

    „Plus: sehr grosse Ladefläche; gut beladbar; gute Fahreigenschaften (wenn man mit der 3-Rad-Fahrdynamik zurechtkommt).
    Minus: sperrig im Verkehr und zum Versorgen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe 3/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Light (Modell 2013)
  • Yuba Mundo

    • Typ: Lastenrad

    ohne Endnote

    „Plus: sehr neutrales Lenkverhalten, einfach zu fahren; schmal; Gepäckträger ist vielseitig nutzbar.
    Minus: Ladegut muss gut festgemacht werden; beim Be- und Entladen vermisst man einen guten Ständer.“

    Mundo

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder