RoadBIKE prüft Fahrräder (3/2012): „Starke Mitte“

RoadBIKE - Heft 4/2012

Inhalt

Sie suchen einen Carbon-Renner mit erstklassigem Rahmen und hochwertiger Ausstattung? Das alles zum fairen Preis? Dann werden Sie in der 2500-Euro-Klasse garantiert fündig!

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Fahrräder mit Bewertungen von „überragend“ bis „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Fahreigenschaften, Ausstattung und Gewicht. Zusätzlich wurden die Sitzposition und der Charakter des Rades beurteilt sowie eine Einschätzung für die Fahrerprofile Genuss, Ambitioniert und Race abgegeben.

  • Canyon Ultimate CF Pro 9.0 - Campagnolo Chorus (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,01 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ – Testsieger

    „Die Konkurrenz wird stärker, doch Canyon gelingt dank Top-Rahmen, toller Ausstattung und berauschenden Fahrleistungen ein weiterer Testsieg.“

    Ultimate CF Pro 9.0 - Campagnolo Chorus (Modell 2012)

    1

  • Cube Litening Super HPC Pro (2011)

    • Typ: Rennrad

    „überragend“ – Kauftipp

    „Günstiger als die Versender, trotzdem bestens ausgestattet und richtig leicht - Cubes schnelles Litening verdient sich einen klaren Kauftipp!“

    Litening Super HPC Pro (2011)

    1

  • Rose Xeon CRS-4400 - SRAM Force (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,74 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“

    „Das neue Xeon überzeugt als eines der vielseitigsten, schnellsten und dabei zuverlässigsten Räder im Test. Rahmen gibt es bessere im Testfeld.“

    Xeon CRS-4400 - SRAM Force (Modell 2012)

    1

  • Stevens Xenon Ultegra (Modell 2011)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,32 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ – Kauftipp

    „Top-Rahmen, überzeugende Ausstattung. Das äußerst vielseitige Xenon gefällt auf dem Papier wie auf der Straße - ein klarer Kauftipp!“

    Xenon Ultegra (Modell 2011)

    1

  • Cannondale Supersix 3 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Das Supersix überzeugt mit tollem Rahmen-Gabel-Set und überragenden Fahrleistungen - trotz hohem Gewicht und Preis noch ‚sehr gut‘.“

    Supersix 3 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    5

  • Felt F4 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,53 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Das gut gemachte F4 fährt immer vorne mit, der Kampfpreis wird nur an den schweren Laufrädern sichtbar - dennoch ‚sehr gut‘.“

    F4 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    5

  • Focus Cayo Evo 3.0 - SRAM Force (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,57 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Das neue Cayo Evo begeistert mit seinem Sportgeist und starken Roller-Qualitäten - nur sein Gewicht verhindert einen Kauftipp.“

    Cayo Evo 3.0 - SRAM Force (Modell 2012)

    5

  • Haibike Affair SL - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,18 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Das zuverlässige Affair verdient sich auf langen Etappen seine Lorbeeren - es ist laufruhig, folgt dem Fahrer präzise - und rollt richtig schnell.“

    Affair SL - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    5

  • Radon Spire 7.0 SL - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Das hochwertig bestückte Radon fordert seinen Fahrer zur Tempohatz - die kompakte Geometrie und die hohe Laufruhe begeistern jeden Sportler.“

    Spire 7.0 SL - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    5

  • Scott CR1 Pro - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,32 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Das leichte CR1 eignet sich perfekt für harte Marathons und Etappeneinsätze - das teure Rad dürfte aber in Details besser ausgestattet sein.“

    CR1 Pro - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    5

  • Giant TCR Advanced 2 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Brettsteif und richtig schnell stürmt das neue TCR die Herzen aller Rennfahrer - Gewicht und schwacher Komfort verhindern ein ‚Sehr Gut‘.“

    TCR Advanced 2 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    11

  • Isaac Boson - Shimano Ultegra (Modell 2011)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Das neue Boson beeindruckt dank steifem Rahmen und guten Laufrädern mit sattem Vortrieb. Allerdings ist der Rahmen etwas schwer geraten.“

    Boson - Shimano Ultegra (Modell 2011)

    11

  • Specialized Roubaix Comp C2 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,88 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Kein Rad fährt sich angenehmer als das Roubaix, keines bietet so viel Komfort und ist dennoch so schnell. Das Gewicht verhindert ein ‚Sehr Gut‘.“

    Roubaix Comp C2 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    11

  • Storck Bicycle Scenero - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,86 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Auf der Straße verwöhnt das Scenero mit überragenden Fahrleistungen, Rahmen und Laufräder drücken aber stark auf die Waage.“

    Scenero - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    11

  • Trek Madone 4.7 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,77 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Mit jeder Pedalumdrehung wächst das Trek seinem Fahrer mehr ans Herz - als vielseitiger Alleskönner mit minimalem Übergewicht.“

    Madone 4.7 - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    11

  • Axiom Bikes Lombardia - Shimano Ultegra (Modell 2012)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,92 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „befriedigend“

    „Axiom gefällt mit seinem eigenständigen italienischen Rahmen. Der deutlich zu weiche Lenkkopf und das höchste Gewicht im Test kosten Punkte.“

    16

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder