Fahrräder im Vergleich: Spitzengruppe

RoadBIKE: Spitzengruppe (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 11 weiter
  • Giant TCR Advanced SL 0 - Shimano Dura Ace Di2 (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll;
    • Anzahl der Gänge: 2 x 11

    „überragend“ (91 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“ – Testsieger

    „Das neue TCR Advanced SL ist mitreißend schnell, traumhaft direkt, liefert dennoch genügend Komfort für lange Etappen - das Rahmen-Set ist durchweg sehr gut gemacht. Unterm Strich reicht es Giant dank konstant starker Performance auf dem Zielfoto zum hauchdünnen Testsieg!“

    TCR Advanced SL 0 - Shimano Dura Ace Di2 (Modell 2016)

    1

  • Canyon Bicycles Ultimate CF SLX 9.0 LTD - Campagnolo Super Record (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Tipp: Preis-Leistung

    „Dank angepasster Geometrie und höheren Steifigkeitswerten wirkt das neue Ultimate CF SLX noch sportlicher, noch schneller - jeder Rennfahrer wird dieses Rad sofort lieben! Neben dem herausragend konstruierten Rahmen-Set punktet das Canyon mit einem traumhaft edlen, konkurrenzlos günstigen Gesamtpaket.“

    Ultimate CF SLX 9.0 LTD - Campagnolo Super Record (Modell 2016)

    2

  • Cannondale SuperSix Evo Hi-Mod Team (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    „Plus: überragende, sehr vielseitige Fahreigenschaften; sehr steifes, leichtes Rahmen-Set; in vielen Größen erhältlich.
    Minus: -.“

    SuperSix Evo Hi-Mod Team (Modell 2016)

    3

  • Merida Scultura Team (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    „Das neue Scultura wurde Rennfahrern auf den Leib geschneidert: Sie lieben die gestreckte Haltung und das direkte Handling. Wer sein Geld nicht im Rennsport verdient, sollte aber überlegen, ob er damit zurechtkommt. Rahmen-Set und Ausstattung sind tadellos - und ebenfalls voll renntauglich.“

    Scultura Team (Modell 2016)

    4

  • Fuji SL 1.5 - Shimano Dura-Ace (Modell 2016)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,58 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (64 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    „Das Fuji SL punktet vor allem durch seinen fairen Preis. Auf der Straße wirkt es unauffällig, bei hohem Tempo wird es aber durch die knackige Lenkgeometrie recht nervös und verlangt einen versierten Fahrer.“

    SL 1.5 - Shimano Dura-Ace (Modell 2016)

    5

  • Cube Litening C:68 SLT - Campagnolo Super Record (Modell 2017)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 6,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „Das neue Litening C68 ist eine kompromisslose Rennmaschine für tempogierige Sportler. Der Rahmen ist steif, die Ausstattung top. Allerdings bietet das Testrad zu wenig Reifenfreiheit für den montierten 25er, deshalb ohne Wertung. Sonst gäbe es ein klares ‚Sehr Gut‘. Wem 23er-Reifen reichen, kann getrost zugreifen.“

    Litening C:68 SLT - Campagnolo Super Record (Modell 2017)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder