Fahrräder im Vergleich: 72320 km

RoadBIKE

Inhalt

Was hält, was nicht? Der große RoadBIKE-Dauertestreport schafft Klarheit!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun Rennräder.

  • BMC Team Machine SLR01 (2010)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Den strapaziösen Paris-Roubaix-Einsatz nahm der noble Rahmen wie die teure Di2 unbeeindruckt hin. Respekt!“

    Team Machine SLR01 (2010)
  • Cervélo Cycles R3 SL (2010)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Nach knapp 10000 km hat das Cervélo wenig von seinem Glanz eingebüßt. Größter Wermutstropfen: Rost am Campa-Tretlager.“

    R3 SL (2010)
  • Cube Agree GTC Race

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das sportliche Cube begeistert zum fairen Preis - die schwache Bremse und brüchige Reifen nervten aber im Alltag.“

    Agree GTC Race
  • Focus Bikes Izalco Pro 1.0

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das Focus gefiel als stressfreier Sportler - Probleme machten lediglich die etwas schwachen Bremsen von TRP.“

    Izalco Pro 1.0
  • Giant TCR Advanced 3 (2010)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Bis auf wenige reparable Defekte schlugen sich das Giant und die verbauten Anbauteile im RB-Dauertest tadellos.“

    TCR Advanced 3 (2010)
  • Scott Addict R1 (2010)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Leichtbau verlangt nach viel Pflege und Wartung - Srams Red und der edle Rahmen funktionierten auch ohne problemlos.“

    Addict R1 (2010)
  • Specialized Tarmac Pro SL

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Die komfortable Rennmaschine von Specialized verdient sich ohne echte Schwächen im Dauertest ein dickes Lob.“

    Tarmac Pro SL
  • Stevens Xenon Ultegra

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das solide Stevens Xenon gab einen treuen Begleiter ohne echte Schwächen ab, einen ernsthaften Defekt gab's nur am Freilauf.“

    Xenon Ultegra
  • Trek Madone 6.9 (2010)

    • Typ: Rennrad

    ohne Endnote

    „Das Madone und die Ausstattung gaben so gut wie keinen Anlass zur Kritik - abgesehen vom selbst verschuldeten Sturzschaden.“

    Madone 6.9 (2010)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder