MountainBIKE prüft Fahrräder (2/2015): „Dauertest Report“

MountainBIKE - Heft 3/2015

Inhalt

Wer heutzutage ein Top-MTB kauft, muss dafür viel Geld hinblättern. Umso unverständlicher, wenn ständige Defekte den Spaß vermiesen. Der MB-Dauertest zeigt, welche beliebten Fullys durchhalten - und welche durchfallen.

Was wurde getestet?

Begutachtet wurden fünf Fully-Mountainbikes, die keine Benotung erhielten. Der Vergleichstest ist der erste von zwei Teilen einer Dauertestreihe. Der zweite Teil mit ebenfalls fünf Testkandidaten findet sich in Ausgabe 4/2015 der MountainBIKE.

  • Centurion No Pogo Ultimate 2.27 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,2 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Tops: Fahrsicheres, sehr robustes und ‚unzickiges‘ All-Mountain mit breitem Einsatzbereich; Keinerlei Defekte im Praxis-Dauertest; Shimano-XT-Komponenten sorglos, mit Nehmerqualitäten und normalem Verschleiß; Erfreulich geringe Abnutzungserscheinung der diversen Hinterbaulager.
    Flops: Etwas frühzeitiger Verschleiß des Innenlagers; Fox-Federgabel trocken gelaufen, zumindest kleiner Service nun notwendig.“

    No Pogo Ultimate 2.27 (Modell 2014)
  • Rocky Mountain Altitude 770 MSL Rally Edition (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,3 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Tops: Schnelles, aggressives Leicht-Enduro mit äußerst agilem, spritzigem Handling; Bis auf Bruch der Kettenführung keine Defekte der originalverbauten Parts; Guter Zustand von Innenlager, Steuersatz, sowie von Original- Laufrädern und -Gabel.
    Flops: Fast alle Hinterbaulager verschmutzt, schwergängig. Sehr rauer Lauf der Hauptlager; Generell nicht optimale Hinterbaufunktion, bergauf ohne Plattform starkes Pumpen.“

    Altitude 770 MSL Rally Edition (Modell 2014)
  • Rose Granite Chief 2 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,6 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Tops: Potenter Zwitter aus All-Mountain und Enduro, sehr angenehm im Handling; Außer Folgen von Stürzen/Fahrfehlern keine Defekte im Praxiseinsatz; Shimano-Antrieb und -Bremsen auch zum Ende des Dauertests hin im Topzustand.
    Flops: Ein festgegammeltes Hauptlager, das erneuert werden müsste; Hinterrad von DT Swiss mit Spannungsverlust, vermutlich Spätfolge eines Durchschlags; Rock-Shox-Gabel nie perfekt abstimmbar.“

    Granite Chief 2 (Modell 2014)
  • Scott Genius LT 710 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,7 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    „Tops: Trotz höheren Gewichts wunderbar vielseitiges 170-mm-Enduro mit Vario-Fahrwerk; Abgesehen vom Ausfall der nicht zwingend nötigen Kettenführung keine Praxis-Defekte; Laufräder, Innenlager, Steuersatz im guten Abschlusszustand ...
    Flops: Generell hoher Verschleiß/schlechter Zustand aller Sram-Antriebskomponenten; Federgabel mit undichter Luftkammer, Werksservice dringend notwendig.“

    Genius LT 710 (Modell 2014)
  • Trek Fuel EX 9.8 29 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,45 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    „Tops: Sehr vielseitiges Tourenfully mit perfekter Sitzposition und grenzgenialem Handling; Keine größeren Defekte im Dauertest; Gut geschützter Carbon-Rahmen mit Nehmerqualitäten ...
    Flops: Hinterbau diffizil abzustimmen, sackt weg - durch neues Federbein 2015 klar verbessert! Lagersitz linkes Innenlager nicht passgenau; Fox-Federgabel leicht versifft. Service nötig.“

    Fuel EX 9.8 29 (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder