Fahrräder im Vergleich: Luxusliner

MountainBIKE - Heft 11/2012

Inhalt

Egal ob 29, 27,5 oder 26 Zoll: MB ging auf die Suche nach dem besten All-Mountain-Konzept der Saison 2013 und landete bei den teuersten Serien-Bikes der Welt. Ob sich so viel Luxus auszahlt, das klärt dieser Vergleich.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Fahrräder verglichen. Die Produkte wurden mit 3 x „überragend“ und 2 x „sehr gut“ bewertet. Zusätzlich wurde noch eine Einschätzung des Charakters (wendig bis laufruhig, Uphill bis Downhill) und des Einsatzbereiches (Tour, All-Mountain, Enduro, Freeride) gegeben.

  • 1

    Stereo HPC SLT 160 - SRAM XX (Modell 2013)

    Cube Stereo HPC SLT 160 - SRAM XX (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 9,95 kg

    „überragend“

    „Leichtfüßig und antriebsneutral rast das neue Stereo bergauf und geht zudem ausgewogen bergab. Mit dem Topmodell SLT bricht Cube sämtliche Gewichtsrekorde und bietet einen faszinierenden Mix aus All-Mountain- und Marathon-Fully - somit knapp ‚überragend‘.“

  • 1

    Liteville 301 MK10 - Shimano XTR (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    „überragend“

    „Der innovative Mix aus 27,5" und 26" steht dem 301 gut zu Gesicht. Dazu liefern die breiten Felgen mit sinnvoller Reifenkombi bergab enormen Kurvenhalt. Wer ein All-Mountain mit top Geometrie, gelungenem Fahrwerk und Enduro-Potenzial sucht - und das nötige Kleingeld hat - sollte zuschlagen.“

  • 1

    Stumpjumper S-Works 29 - Shimano XTR (Modell 2013)

    Specialized Stumpjumper S-Works 29 - Shimano XTR (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „überragend“ – Testsieger

    „Die Allround-Eigenschaften des Stumpis sind nicht zu toppen. Mit Brain-Hinterbau, 29er-Konzept oder dem bis ins Detail durchdachten Aufbau mit Kettenführung, Vario-Stütze und ‚Autosag‘-Abstimmhilfe überzeugt das Stumpjumper S-Works auf der ganzen Linie.“

  • 4

    Jekyll 1 - SRAM X0 (Modell 2013)

    Cannondale Jekyll 1 - SRAM X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    „sehr gut“

    „Wieselflink zieht das Jekyll mit 26"-Laufrädern über kurvige Trails und bietet mit soliden Anbauteilen Enduro-Potenzial. Die hohe Front bringt zudem viel Sicherheit. Geht es steil bergauf, kommt es ohne Absenken der Gabel nur schwer voran - auch wegen der 12,9 kg.“

  • 4

    Genius 700 SL - SRAM X0 (Modell 2013)

    Scott Genius 700 SL - SRAM X0 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,6 kg

    „sehr gut“

    „Das neue Genius überzeugt dank des variablen Fahrwerks mit Vielseitigkeit. Bergab bietet es im offenen Modus ausreichend Reserven für den All-Mountain-Einsatz, fühlt sich aber eher auf langen Touren wohl. Sogar Marathon-Einsätzen sind trotz 150 mm Federweg machbar.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder