Fahrräder im Vergleich: Speed Trekking

Fahrrad News: Speed Trekking (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

An der Grenze zwischen flotten Touren und sportlicher Alltagsnutzung stehen Fahrräder der ‚Speed Trekking‘-Kategorie. Fahrrad News hat vier Modelle zwischen 1.300 und 1.800 Euro ausprobiert.

Was wurde getestet?

Vier Fahrräder befanden sich auf dem Prüfstand, erhielten jedoch keine abschließenden Benotungen.

  • Positano Cross - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2013)

    Contoura Positano Cross - Shimano Alfine 11-Gang (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad, Crossrad;
    • Gewicht: 14,59 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „... Als einziges Rad im Test ist das Positano mit einem Kettenschutz ausgestattet; das und Bauteile wie der stabile Gepäckträger führen zu einem vergleichsweise höheren Gesamtgewicht. ... Beim Fahren merkt man freilich nichts davon. Auf seinen Slickreifen rollt das Positano leicht über den Asphalt, die Schaltstufen der Getriebenabe rasten sauber ein ...“

  • Aero RS 0 - Shimano Alfine 11 Gang (Modell 2013)

    Giant Aero RS 0 - Shimano Alfine 11 Gang (Modell 2013)

    • Typ: Reiserad;
    • Gewicht: 11,3 kg

    ohne Endnote

    „... Das ebenso agile wie steife Rad lässt sich blitzschnell auf eine anständige Reisegeschwindigkeit und ebenso flott zum Stehen bringen; dabei kommen simple V-Brakes zum Einsatz, die aber, wie man feststellt, ordentlich Biss haben. Wie am Kalkhoff kommt beim Giant eine leichte Carbonsattelstütze zum Einsatz. ... ein perfekter Begleiter für schnelle Alltagsfahrten und nicht zu lange Touren.“

  • Sting GT - SRAM Via GT (Modell 2013)

    Kalkhoff Sting GT - SRAM Via GT (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „... Die Stütze weist keinen Versatz nach hinten auf, womit die Sitzposition sportlich nach vorne orientiert ist. So ist mehr Druck auf dem Vorderrad, was auch beim Steuern spürbar ist – das Sting lenkt sich agil und leicht und ist dabei schnell auf Tempo gebracht. Mit seinem robusten Gepäckträger ist es dazu durchaus tourentauglich – ein perfekter Allrounder also ...“

  • Source Expert Disc - SRAM Apex (Modell 2013)

    Specialized Source Expert Disc - SRAM Apex (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    ohne Endnote

    „... Anders als auf der Ausstattungsliste angegeben, ist das Testrad mit Shimano statt Avid-Scheibenbremsen versehen. Ein Nachteil ist das jedenfalls nicht; die günstigen Shimano-Stopper sind dem sportlichen Alltagseinsatz mehr als nur gewachsen und bringen den US-Trekker blitzschnell zum Stehen. ... Mit superheller, minimalistischer Supernova-Beleuchtung kann man auf dem Specialized gut durch die Nacht flitzen. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder