Fahrräder im Vergleich: Dreistellig - Hardtails unter 1.000 Euro

Fahrrad News: Dreistellig - Hardtails unter 1.000 Euro (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Viel Spaß im Gelände für einen dreistelligen Euro-Betrag? Mit den hier vorgestellten Hardtails ist das kein Problem, denn die vier Männer- und zwei Frauen-Bikes sind rundum ordentlich ausgestattet und nicht einmal schwer. Geometrie und Sitzposition ermöglichen alles, vom Rennsport bis zum lockeren Touren.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Fahrräder, die ohne Endnote blieben.

  • Trail SL 2 - Shimano SLX (Modell 2012)
  • X-Vert S Red LTD - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Corratec X-Vert S Red LTD - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Mountainbike; Gewicht: 11,91 kg; 26 Zoll

  • Access WLS SL - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Cube Access WLS SL - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Mountainbike; Gewicht: 10,93 kg

  • HTA2.4 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Drössiger HTA2.4 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Mountainbike; Gewicht: 12,5 kg; 26 Zoll

  • 6300 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Trek 6300 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Mountainbike; Gewicht: 12,5 kg; 26 Zoll

  • Cooma - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Zoulou-Bikes Cooma - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Mountainbike; Gewicht: 12,57 kg; 26 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder