Fahrräder im Vergleich: Dreistellig - Hardtails unter 1.000 Euro

Fahrrad News: Dreistellig - Hardtails unter 1.000 Euro (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Viel Spaß im Gelände für einen dreistelligen Euro-Betrag? Mit den hier vorgestellten Hardtails ist das kein Problem, denn die vier Männer- und zwei Frauen-Bikes sind rundum ordentlich ausgestattet und nicht einmal schwer. Geometrie und Sitzposition ermöglichen alles, vom Rennsport bis zum lockeren Touren.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Fahrräder, die ohne Endnote blieben.

  • Cannondale Trail SL 2 - Shimano SLX (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „... Lange Forststraßen lässt man schnell hinter sich, sitzt man doch etwas gestreckter als auf den Nebenbuhlern. Auf dem Trail lässt sich das Cannondale locker-leicht über kleinere Hindernisse lupfen und kann überhaupt sehr souverän bewegt werden. Steiles Terrain lässt sich sehr gut meistern. Richtig Spaß macht das Rad dann bergab, agil und zackig werden die Höhenmeter vernichtet. ...“

    Trail SL 2 - Shimano SLX (Modell 2012)
  • Corratec X-Vert S Red LTD - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,91 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „... Aufgeräumt und sicher fixiert sind die Züge am Unterrohr angebracht; eine durchgehende und somit wartungsarme Außenhülle sorgt für dauerhaft leichten Lauf der Schaltzüge. ... Der gekröpfte Lenker sorgt für eine hohe Front, was wiederum eine angenehme Position auf längeren Touren garantiert. ...“

    X-Vert S Red LTD - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Cube Access WLS SL - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 10,93 kg

    ohne Endnote

    „... Klettern ist nicht die Lieblingsdisziplin des Cube, die Sitzposition ist nicht die sportlichste und man muss sich an steilen Passagen schon weit nach vorne lehnen, um das Gleichgewicht zu wahren. Bergab arbeitet die häufig verbaute und vom Lenker aus blockierbare RockShox Reba RL zuverlässig und reagiert gut. Durch das hohe Cockpit sind Überschlagsgefühle tabu ...“

    Access WLS SL - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Drössiger HTA2.4 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „... Auffällig ist die extrem leichtgängige Schaltung. Dies lässt sich zum einen damit erklären, dass hochwertige Züge verbaut sind, zum anderen dadurch, dass die Außenhüllen nicht komplett durchgängig verlegt sind. Der Nachteil ist zwar eine höhere Schmutzanfälligkeit, doch die geschützte Verlegung unterm Unterrohr sollte die Service-Intervalle weit herauszögern. Bergab hilft die aufrechte Front weniger sicheren Fahrern und lässt Überschlagsgefühle vermeiden. ...“

    HTA2.4 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Trek 6300 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,5 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „... Ein positiver Nebeneffekt ist, dass auch Einsteiger und Fahrer, die technisch nicht zu den Besten gehören, auf diesem Rad eine Chance auf Klettern ohne Absteigen haben - das Vorderrad bleibt sicher auf dem Trail. Dieses Verhalten zeichnet sich auch auf flowigen Abschnitten und im Downhill ab. Laufruhe und keinerlei Hang zur Nervosität zeichnen das Trek aus. ...“

    6300 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Zoulou-Bikes Cooma - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,57 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    „... ist der Racer im Testfeld. Obwohl am Testbike drei Zentimeter Spacer montiert sind, ist die Sitzposition sportlicher als bei den meisten anderen Modellen, wozu der gerade Lenker seinen Teil beiträgt. Beim Klettern ist das Cooma in seinem Element, das Vorderrad verliert nicht so leicht den Kontakt zum Boden. Dabei wirkt das Rad ruhig, und man kann sich aufs Treten und das Gelände konzentrieren. ...“

    Cooma - Shimano Deore XT (Modell 2012)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder