Fahrräder im Vergleich: Hartrocker

bikesport E-MTB: Hartrocker (Ausgabe: 7-8/2013 (Juli/August)) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

Enduros sind der große Trend, keine Frage. Attraktiv weil: Sie sollen alles können. Tour, Bikepark, Rennen... und alles mit maximalem Speed und Spaß. Im bikesport-Test haben wir in das breite Spektrum dieser jungen Klasse hineingelangt.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 6 Fahrräder, welche jedoch alle ohne Endnoten blieben. Testkriterien waren Preisniveau, Preis/Leistung, Uphill und Downhill. Zusätzlich wurde jeweils der Einsatzbereich für die Produkte angegeben.

  • Corratec The Opiate FX - Shimano XTR (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 14,19 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Das Opiate brilliert auf langen technischen Touren und nimmt so manchem Allmountain die Butter vom Brot. Im ganz harten Endurobetrieb braucht es einen erfahrenen Piloten.“

  • Herb 160 Flow (Modell 2013)

    Last Bikes Herb 160 Flow (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,15 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Ein komplett stimmiges Enduro mit tollen Details. Funktionell nahezu perfekt und wenn man den sehr guten Preis berücksichtigt - ein klares Gewinnerbike.“

  • One-Sixty 1000 (Modell 2013)

    Merida One-Sixty 1000 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 15,05 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Gelassen bergauf und bergab richtig Gas geben. Mit einem durchdachten Komponentenmix steht wilden Ausritten nichts im Wege. Ein gelungener Einstieg in die Enduroklasse.“

  • Range Killerbee 3 (Modell 2013)

    Norco Range Killerbee 3 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 14,8 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Günstigstes Bike im Test mit toller Allroundperformance. Die Federelemente und 650B-Laufräder ergänzen sich gut und bringen da Punkte, wo die Ausstattung etwas schwächelt.“

  • Uncle Jimbo 2 (Modell 2013)

    Rose Uncle Jimbo 2 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 14,25 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Zurückhaltende Optik und doch äußerst fähig in jedem Gelände. Preis und Gewicht top - ein sehr gelungenes Enduro. Von Tour bis Enduro-Rennen ist damit alles drin.“

  • Raptor 38 (Modell 2013)

    Wheeler Raptor 38 (Modell 2013)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 14,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    „Das Wheeler Raptor möchte ein langhubiger Allrounder sein, zeigte sich uns aber als spürbar downhilllastiges Bike. Bergauf weniger potent, konnte es uns bergab sehr wohl gefallen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder