Fahrräder im Vergleich: Nur für Greenhorns?

bikesport E-MTB: Nur für Greenhorns? (Ausgabe: 3-4/2012) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

Günstige Bikes sind nur was für anspruchslose Einsteiger? Von wegen! Wir haben am Gardasee Frühlingsluft geschnuppert und sechs Modelle für Neulinge wie ambitionierte Racer über die Trails gejagt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Fahrräder, die ohne Endnote blieben. Als Testkriterien dienten Preisniveau, Preisleistungsverhältnis, Optik und Style sowie die Fahrperformance. Zusätzlich wurde die Eignung für die Einsatzbereiche Cross Country, Tour, All Mountain, Enduro und Freeride festgestellt.

  • Black Adder 2 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Bulls Black Adder 2 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
      Typ: Mountainbike; Gewicht: 9,7 kg; Felgengröße: 26 Zoll
  • Copperhead 3 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Transalpin 120 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Carver Transalpin 120 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
      Typ: Mountainbike; Gewicht: 12,6 kg; Felgengröße: 26 Zoll
  • Bark 40 - Shimano SLX (Modell 2012)
    KTM Bark 40 - Shimano SLX (Modell 2012)
      Typ: Mountainbike; Gewicht: 13,9 kg; Felgengröße: 26 Zoll
  • Mr. Ride 2 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
    Rose Mr. Ride 2 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
      Typ: Mountainbike; Gewicht: 11,6 kg; Felgengröße: 29 Zoll
  • Glide Max - Shimano XTR (Modell 2012)
    Stevens Glide Max - Shimano XTR (Modell 2012)
      Typ: Mountainbike; Gewicht: 12,3 kg; Felgengröße: 26 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder