aktiv Radfahren prüft Fahrräder (12/2010): „Freiheit!“

aktiv Radfahren: Freiheit! (Ausgabe: 1-2/2011) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Mountainbikes sind die Universalisten im Fahrrad-Universum. Stadt, Straße, Gelände - alles ist möglich. Sie sind die ‚Königsklasse‘ der Fahrräder - ihre neuesten Entwicklungen werden nach und nach bis zum Cityrad durchgereicht. Kein anderes Rad revolutionierte die Branche so nachhaltig.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Fahrräder. Als Testkriterien dienten Alltag, Tour, Sport, Gelände, Ausstattung und Preis/Leistung. Zusätzlich wurden Einschätzungen zu Fahrverhalten und Sitzposition angegeben.

  • Bulls Copperhead Supreme (Modell 2011)

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Guter Ausstattungsmix, günstiger Preis, sehr gute Fahrleistungen. Rahmen und Gewicht sind in dieser Preisklasse konkurrenzlos. Super Tuning-Potenzial!“

    Copperhead Supreme (Modell 2011)

    1

  • Simplon Dilly Pro

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“ – TIPP-Sport

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Das Dilly darf sogar zu Marathons und sportlichen Touren ausgeführt werden - das Potenzial ist beachtlich. Getuned wird aus dem Bike sogar eine echte Race-Rakete.“

    Dilly Pro

    1

  • Centurion Numinis Float Ultimate 3 (Modell 2011)

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Alles rund und schick, gute Ausstattung.“

    Numinis Float Ultimate 3 (Modell 2011)

    3

  • Univega Alpina HT-570

    • Typ: Mountainbike

    „gut“ – Empfehlung

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Alpina HT-570 zeigt, dass auch für knapp über 1000 Euro ein rundum funktionierendes Mountainbike realisiert werden kann. Einige Kompromisse tun der Fahrfreude keinen Abbruch.“

    Alpina HT-570

    3

  • Giant Talon 29

    • Typ: Mountainbike

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Giant stellt mit dem Talon 29 ein solide ausgestattetes Mountainbike auf die Räder. Da sein Beschleunigungsvermögen eher mäßig wirkt, würden wir uns in der Serie ein spritzigeres Fahrverhalten wünschen.“

    Talon 29

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder