TestFazit.de

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Eismaschinen miteinander verglichen. Die Testurteile reichten von 66% bis 86%. Für jedes Modell zog man die Testkriterien Ausstattung, Verarbeitung und Handhabung sowie Preis/Leistung und Eisqualität heran.

  • Unold Polar

    • Typ: Speiseeismaschine
    • Kühltechnik: Kompressor
    • Fassungsvermögen: 1 l
    • Herausnehmbarer Behälter: Ja

    86% (4,5 von 5 Sternen) – Testsieger

    Preis/Leistung: 40% (2 von 5 Sternen)

    „Eine Eismaschine mit Kompressor ist deutlich komfortabler als eine Maschine mit Kühlakku. Und genau hier kann auch die Unold Polar 48840 punkten: Beim Komfort. Die Bedienung der Speiseeismaschine ist einfach und das selbst hergestellte Eis schmeckt gut. Die Eisrezepte in der Bedienungsanleitung sind lecker und geben dem Nutzer ein Gefühl für die Mengen, wenn eigene Eiskreationen hergestellt werden sollen. Das die beweglichen Teile nicht spülmaschinengeeignet sind, ist schade, aber verschmerzbar.“

    Polar

    1

  • Krups Venise GVS 241

    • Typ: Speiseeismaschine
    • Kühltechnik: Kühlakku
    • Fassungsvermögen: 1,6 l

    82% (4 von 5 Sternen) – Preis-/Leistungssieger

    Preis/Leistung: 70% (3,5 von 5 Sternen)

    „... Der vorher gekühlte Behälter gibt die Kälte an die Eisgrundmasse ab. Gleichzeitig rührt ein Motor mittels eines Rührarms die Masse, damit ein lockeres und cremiges Eis entsteht. Die Krups ... punktet hierbei mit einem recht großen Kühlbehälter, guter Kühlleistung, einem leisen und trotzdem starken Motor und einem einfach zu reinigenden Kühlbehälter. Dafür kostet die Speiseeismaschine ein paar Euro mehr als ihre günstige Konkurrenz. Eisliebhaber, die regelmäßig selbst Eis machen wollen, werden den kleinen Obolus gerne verschmerzen.“

    Venise GVS 241

    2

  • Bosch MUZ4EB1

    • Komponente: Eisbereiter

    72% (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 40% (2 von 5 Sternen)

    „Für Eisliebhaber, die bereits im Besitz einer Bosch-Küchenmaschine sind, ist der MUZ4EB1 Speiseeisbereiter ein interessante Alternative. Die Verarbeitungsqualität des Einsatzes ist, wie von Bosch zu erwarten, gut. Die fertige Eismasse wurde in unserem Test allerdings nicht hundertprozentig homogen. Abhilfe schafft hier eine Reduktion der angegeben Zubereitungsmenge. Anzumerken ist auch, dass es für den Preis des Bosch-Aufsatzes schon komplette Eismaschinen mit eigener Rührfuntion gibt.“

    MUZ4EB1

    3

  • Termozeta La Gelatiera

    • Typ: Speiseeismaschine
    • Kühltechnik: Kühlakku
    • Fassungsvermögen: 1,2 l
    • Herausnehmbarer Behälter: Ja

    70% (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 75% (4 von 5 Sternen)

    „Die La Gelatiere ist eine günstige und sehr einfache Eismaschine. Beim Thema Reinigung gibt es Abzug bei der Punktzahl, die Leistung kann allerdings überzeugen. Kleine Eisportionen können problemlos hergestellt werden. Für größere Eismengen hat die Maschine nicht ausreichend Kühlkraft. Komfortfunktionen wie eine automatische Änderung der Drehrichtung oder eine Abschaltautomatik besitzt diese Eismaschine leider nicht.“

    La Gelatiera

    4

  • Clatronic ICM 3225

    • Typ: Speiseeismaschine
    • Kühltechnik: Kühlakku
    • Fassungsvermögen: 1 l
    • Herausnehmbarer Behälter: Nein

    66% (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 80% (4 von 5 Sternen)

    „Das von uns getestete Modell kostete zum Zeitpunkt des Tests unter 25 Euro. Für einen so günstigen Preis gibt es an der Maschine eigentlich wenig auszusetzen. Verarbeitung und die verwendeten Materialien sind eher einfach gehalten. Die Kühlleistung reicht für die meisten Eissorten bis zu einer Menge von 600 bis 700 ml in der Regel aus. In Betracht kommt die Maschine für Gelegenheitsnutzer, die nicht viel Geld ausgeben möchten.“

    ICM 3225

    5

Tests

Mehr zum Thema Eismaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf