Stiftung Warentest prüft Einfache Handys (4/2002): „Kontaktfreudig“

Stiftung Warentest

Inhalt

Telefonieren ist Nebensache - das Handy gehört zum Lebensstil. Jede Zielgruppe bekommt ihr Handy. So sieht es zumindest die Werbung. Samsung wirbt mit einem Klapptelefon für Frauen: Zykluskalender, Kalorienzähler, Biorhythmus und Organizerfunktionen sind inklusive. Das Samsung SGH-A400 wiegt nur 87 Gramm. Preis: 480 Euro. Farbe: rotmetallic. Der Winzling wird mit Halskette geliefert - eine Freisprecheinrichtung ist integriert. Nachteil: Der Akku ist schwach. Das Handy muss häufiger an die Steckdose als andere Modelle.

Was wurde getestet?

1 Tribandhandy und 13 Dualbandhandys im Vergleich: 12 x „gut“ und 2 x „befriedigend“.

  • Nokia 6310

    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (1,8)

    „Nachfolger des 6210, umfassend ausgestattet mit Bluetooth, sehr gute Akkuwerte, täglicher Gebrauch sehr gut, recht groß und schwer.“

    6310

    1

  • Ericsson T68

    „gut“ (1,9)

    „Leichtes, aber sehr umfassend ausgestattetes Tribandhandy, Bluetooth, Farbdisplay, Mini-Joystick, sehr gute Akkuwerte.“

    T68

    2

  • Ericsson T65

    „gut“ (2,0)

    „Handy mit sehr guten Akkuwerten, Akku fest eingebaut, höchster SAR-Wert (Herstellerangabe).“

    T65

    3

  • Nokia 5510

    „gut“ (2,0)

    „Sehr schweres Handy mit vollständiger Mini-Schreibmaschinentastatur, integriertes Radio, Musikspeicher für bis zu 60 Minuten, nur befriedigende Handhabung.“

    5510

    3

  • Samsung SGH-Q100

    „gut“ (2,0)

    „Handy mit Tastaturklappe, täglicher Gebrauch sehr gut, keine Sprachwahl, Sprachverständlichkeit nur befriedigend.“

    SGH-Q100

    3

  • Sony CMD-J70

    „gut“ (2,0)

    „Handy mit sehr guten Akkuwerten, Bedienungsrädchen (Jog-Dial), keine Sprachwahl, Sprachverständlichkeit nur befriedigend, nur befriedigende Handhabung.“

    CMD-J70

    3

  • Sony CMD-Z7

    „gut“ (2,0)

    „Handy mit Tastaturklappe, Bedienungsrädchen (Jog-Dial), sehr gute Akkuwerte, keine Sprachwahl, Sprachverständlichkeit nur befriedigend.“

    CMD-Z7

    3

  • Trium Eclipse

    „gut“ (2,0)

    „Recht schweres Handy mit sehr großem Farbdisplay, starke Akkuwerte, Sprachverständlichkeit nur befriedigend.“

    Eclipse

    3

  • Samsung SGH-N400

    „gut“ (2,1)

    „Handy mit Tastaturklappe, Antenne fährt nach Betätigung der Klappe automatisch ein oder aus, Sprachverständlichkeit nur befriedigend, sehr gute Handhabung.“

    SGH-N400

    9

  • Motorola Talkabout 191

    „gut“ (2,2)

    „Preiswertes Einsteigerhandy mit guten Leistungen, recht starke Akkuwerte, Sprachverständlichkeit nur befriedigend, nur ausreichende Sprachwahl.“

    Talkabout 191

    10

  • Alcatel One Touch 511

    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,4)

    „Leichtestes Handy im Test, nur befriedigende Handhabung, Sprachverständlichkeit nur befriedigend, niedrigster SAR-Wert (Herstellerangabe).“

    One Touch 511

    11

  • Panasonic EB-GD 75

    „gut“ (2,4)

    „Handy mit nur befriedigender Sprachverständlichkeit sowie befriedigenden Ergebnissen bei der Handhabung.“

    EB-GD 75

    11

  • Panasonic EB-GD 95

    „befriedigend“ (2,6)

    „Handy mit befriedigenden Akkuwerten und befriedigender Handhabung.“

    EB-GD 95

    13

  • Samsung SGH-A400

    „befriedigend“ (3,0)

    „Klapphandy mit Spezialfunktionen wie Zykluskalender und Kalorienzähler, schwache Standby-Werte, täglicher Gebrauch sehr gut, keine Sprachwahl.“

    SGH-A400

    14

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys