2 Smartphones unter 100 Euro: Billig und smart

SFT-Magazin: Billig und smart (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Smartphones: Ein Smartphone für 100 Euro? Was bislang unmöglich schien, ist jetzt Realität. Wir haben zwei aktuelle Sparhandys zum Test geladen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Handys.

  • Huawei Ideos X3

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1930 mAh

    „befriedigend“ (2,8)

    „Plus: Schnelles Surfen dank UMTS; Aktuelles Betriebssystem; Kein Simlock.
    Minus: Touchscreen reagiert oft träge; Langsame Arbeitsgeschwindigkeit; Kurze Akkulaufzeit.“

    Ideos X3

    1

  • Sony Ericsson txt pro

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 3";
    • Bauform: Slider

    „ausreichend“ (3,7)

    „Plus: Gute ausklappbare Hardware-Tastatur; Ordentliche Gesprächsqualität.
    Minus: Keine UMTS-Unterstützung; Schwache Display-Auflösung; Touchscreen reagiert träge.“

    txt pro

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys