Kommunikation ohne Grenzen. Kaufberatung und Test zu Business-Handys

FACTS

Was wurde getestet?

15 Business-Handys im Vergleich: 1 x „sehr gut“, 8 x „gut“ und 6 x „befriedigend“.

  • Siemens SL45

    „sehr gut“ (548 von 600 Punkten) – Testsieger

    „Ausstattungs-, Funktionsvielfalt und Handhabung ... gereichen mit weitem Abstand zum ersten Platz.“

    SL45

    1

  • Nokia 6210

    „gut“ (488 von 600 Punkten)

    „Handlich und einfach zu bedienendes Handy ...“

    6210

    2

  • Siemens S40

    „gut“ (485 von 600 Punkten)

    „insgesamt gute technische Ausstattung ...“

    S40

    3

  • Motorola Timeport 250

    „gut“ (482 von 600 Punkten)

    „Die Menüführung ist ... nur durchschnittlich, doch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.“

    Timeport 250

    4

  • Nokia 7110

    „gut“ (460 von 600 Punkten)

    „Ein Klassiker unter den Business-Handys, der sich in allen Kategorien noch immer gut behaupten kann.“

    7110

    5

  • Siemens S35i

    „gut“ (460 von 600 Punkten)

    „Die Relation von Preis und Leistung stimmen bei diesem Business-Handy immer noch.“

    S35i

    5

  • Motorola Timeport 260

    „gut“ (442 von 600 Punkten)

    „Einziges GPRS-Handy in diesem Vergleich, das auch im amerikanischen Mobilfunknetz einstzbar ist.“

    Timeport 260

    7

  • Nokia 6250

    „gut“ (432 von 600 Punkten)

    „für Spezialeinsätze konzipiert ...“

    6250

    8

  • Nokia 8210

    „gut“ (419 von 600 Punkten)

    „Aufgrund des fehlerhaften externen Antennenanschlusses ist dieses Handy im Auto nicht einzusetzen.“

    8210

    9

  • Samsung SGH-M100

    „befriedigend“ (380 von 600 Punkten)

    Zwar verfüge das Gerät über einen MP3-Player, das schlage sich aber im Preis nieder. Zudem geringste Sprech-/Standby-Zeit im Testfeld.

    SGH-M100

    10

  • Ericsson R320s

    „befriedigend“ (376 von 600 Punkten)

    „Das preisgünstigste Handy in diesem Vergleich, jedoch sonst nur mit durchschnittlichen Werten.“

    R320s

    11

  • Samsung SGH-A110

    „befriedigend“ (376 von 600 Punkten)

    „Die um den WAP-Browser erweiterte Version des SGH-A100 schneidet leider auch nur durchschnittlich ab.“

    SGH-A110

    11

  • Samsung SGH-A100

    „befriedigend“ (369 von 600 Punkten)

    „Eine bessere Ausstattung hätte in der Bewertungsskala zu besseren Ergebnissen geführt.“

    SGH-A100

    13

  • Nokia 8890

    „befriedigend“ (357 von 600 Punkten)

    „Insgesamt wirkt sich der sehr hohe Preis ... auf die Gesamtbewertung aus.“

    8890

    14

  • Ericsson R380s

    „befriedigend“ (348 von 600 Punkten)

    Die Tester hätten sich „mehr Bedienungskomfort und einen günstigeren Preis“ für eine bessere Bewertung gewünscht.

    R380s

    15

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys