connect prüft Einfache Handys (5/2003): „Low-Budget-Handys“

connect: Low-Budget-Handys (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zehn Einsteiger-Handys. Das Ergebnis lautet: 1 x „befriedigend“ und 9 x „ausreichend“.

  • Siemens A55

    „befriedigend“ (336 von 500 Punkten)

    „ein respektables befriedigend.“

    A55

    1

  • Maxon MX-7920

    „ausreichend“ (316 von 500 Punkten)

    „die Display-Schrift fällt unnötig klein aus...“

    MX-7920

    2

  • Motorola C336

    „ausreichend“ (304 von 500 Punkten)

    „bietet spaßige Details...“

    C336

    3

  • Sendo S230

    „ausreichend“ (302 von 500 Punkten)

    „mit wenigen Features, aber ordentlicher Ausdauer.“

    S230

    4

  • Sagem MY 3078

    „ausreichend“ (295 von 500 Punkten)

    „Die Handhabung...ist gewöhnungsbedürftig...“

    MY 3078

    5

  • Sendo J530

    „ausreichend“ (292 von 500 Punkten)

    „ein paar Features mehr, hat aber viel weniger Akkupower.“

    J530

    6

  • Nokia 2100

    „ausreichend“ (289 von 500 Punkten)

    „einfache Bedienung...“

    2100

    7

  • Sony Ericsson SEM 100

    „ausreichend“ (288 von 500 Punkten)

    „mit magerer Ausdauer...“

    SEM 100

    8

  • Philips Fisio 120

    „ausreichend“ (287 von 500 Punkten)

    „kann nur mit satter Standby-Power punkten...“

    Fisio 120

    9

  • Sagem MY 3088

    „ausreichend“ (281 von 500 Punkten)

    „schwacher Akku und die schlechte Handhabung...“

    MY 3088

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys