connect prüft Einfache Handys (4/2007): „Markiges Profil“

connect

Inhalt

Mit Vielfalt und mutigen Designs buhl Samsung um die Gunst der Kundschaft. Connect hat drei gänzlich unterschiedliche Neuheiten einem ersten Test unterzogen und zeigt, womit Sony Ericsson gegenhält.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Handys mit Bewertungen von 2 bis 4 von jeweils 5 Sternen. Es wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung getestet.

  • Samsung SGH-E570

    • Kamera: Ja

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „Mit Einkaufszettel, Zykluskalender, Kalorienzähler und zartem Rosa will das E570 die Damenwelt locken. Seine Stärken liegen woanders.“

    SGH-E570
  • Samsung SGH-F500

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „Das F500 versteht sich auf bewegte Bilder, bietet eine Video- und eine Handyseite und steht dank Scharnier sicher auf dem TIsch.“

    SGH-F500
  • Samsung SGH-U700

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „Die zweite Ultra-Kollektion packt noch mehr Ausstattung in noch flachere Gehäuse.“

    SGH-U700
  • Sony Ericsson W660i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    Praxisurteil: 3 von 5 Punkten

    „... Das kompakte Format bedingt recht kleine Tasten, die aber immer noch größer sind als bei den Neuheiten W880i und K550i. Alles in allem klappt die Bedienung zuverlässig und weitgehend selbsterklärend.“

    W660i
  • Sony Ericsson K200i / K220i

    • Kamera: Ja

    Praxisurteil: 2 von 5 Punkten

    „... So wird mit beiden Geräten nur glücklich, wer in erster Linie telefonieren und simsen will. ... Optisch sind die Geräte übersichtlich gestaltet ...“

    K200i / K220i

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys