STEREO prüft Audio-Konverter (3/2012): „Malen nach Zahlen“

STEREO - Heft 4/2012

Inhalt

Digital-Analog-Wandler feiern in Zeiten von HD ein strahlendes Comeback. Dies gilt erst recht für die Rechenknechte mit einem USB-Anschluss, der die Brücke von der PC- zur HiFi-Welt schlägt. Hightech, Hirnschmalz und audiophile Erfahrung sind angesagt, um aus Nullen und Einsen wieder Klangfarben zu rekonstruieren. STEREO hat sich drei heiße Kandidaten von Arcam, Cambridge und Phonosophie angeschaut.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei D/A-Wandler, die unabhängig voneinander betrachtet wurden. Bewertet wurde das Klang-Niveau von USB und S/PDIF.

  • Arcam FMJ D33

    • Typ: D/A-Wandler

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Arcam präsentiert mit dem FMJ D33 einen D/A-Wandler, der sich technisch ganz auf der Höhe der Zeit befindet und mit einem tollen Klang punkten kann. Dabei kann insbesondere die Dynamik der Wiedergabe überzeugen, die in dieser Klasse ihresgleichen sucht. Zwar ist der Wandler üppig ausgestattet, dennoch muss man auf die Aufbereitung von MP3-Daten sowie die Möglichkeit, externe Speicher wie Festplatten oder USB-Sticks anzuschließen, verzichten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    FMJ D33
  • Cambridge Audio DacMagic Plus

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Der DacMagic Plus schließt die Lücke zwischen D/A-Wandler und Digitalvorstufe: flexible Ausstattung, toller Klang und hervorragender Kopfhörer-Verstärker.“

    DacMagic Plus
  • Phonosophie DAC 1

    • Typ: D/A-Wandler

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    Das DAC1 ist Phonosophies Einstieg in die Referenzklasse der D/A-Wandler. Das Gesamtkonzept wirkt ausgeklügelt und bei den Messungen gibt sich das Gerät absolut keine Blöße. Die klangliche Leistung ist ebenfalls hervorragend und es wird der DAC 1 hält genügend Reserven für die Zukunft bereit. Optisch ist es zwar wenig auffällig, dafür ist der Klang selbst für anspruchsolle Ohren eine Wucht. Insgesamt ein spitzenmäßiges High-End-Gerät mit viel Power. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DAC 1

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Konverter