c't prüft Drucker (3/2009): „Farbfamilie“

c't

Inhalt

Mit dem Magicolor 1690MF stellt Konica-Minolta ein kompaktes Farbmultifunktionsgerät fürs Netzwerk vor. Der Drucker 1600W bleibt auf den Einzelplatz per USB-Anschluss beschränkt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Farblaserdrucker. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Fotodruck, Scanqualität und Kopierqualität. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Konica Minolta Magicolor 1600W

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 600 dpi

    ohne Endnote

    „... Die Textqualität ist sowohl in Farbe und Schwarzweiß nicht zu beanstanden. Bei Grauverläufen entsteht ein starker Sprung im dunklen Bereich, ansonsten zeichnet der MagiColor auch grafische Elemente wie Schmuckfotos, feine Linien oder farbige Flächen recht ordentlich. ...“

    Magicolor 1600W
  • Konica Minolta Magicolor 1690MF

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 1.200 x 600 dpi;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    ohne Endnote

    „... Am Multifunktionsgerät MagiColor 1690MF gefällt die gute Ausstattung insbesondere mit Netzwerkfunktion zum Scannen. Ins Adressbuch können auch vom PC aus Fax- und E-Mail-Empfänger eingetragen werden, letzteren sendet der MagiColor 1690MF gescannte Dokumente via SMTP. ...“

    Magicolor 1690MF

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker