video: Kino aus der Knipse (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Das Casting bleibt Ihre Sache, aber die gesamte Aufnahmetechnik für den ersten eigenen Spielfilm bringen moderne Spiegelreflexkameras schon mit. Wir haben die besten Geräte getestet, um herauszufinden, was es mit dem ‚Kino aus der Knipse‘ auf sich hat.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren vier Digitalkameras, die allesamt mit „gut“ beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung.

  • Canon EOS-1D X

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 18,1 MP
    • Sensorformat: Vollformat

    „gut“ (75%) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: beste Bildqualität, stabile Fassung für Profioptiken.
    Minus: kein Klappmonitor, Monomikrofon, nur mit Zubehör und Stativ einsetzbar.“

    EOS-1D X

    1

  • Panasonic Lumix DMC-GH3

    • Typ: Spiegellose Systemkamera
    • Auflösung: 16 MP
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds)
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: farbtreuer OLED-Monitor, Multiformat-Aufnahme.
    Minus: weniger lichtstark, kleiner Sensor.“

    Lumix DMC-GH3

    2

  • Sony Alpha 99 (SLT-A99V)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24,3 MP
    • Sensorformat: Vollformat
    • Suchertyp: Elektronisch

    „gut“ (71%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: elektronischer Sucher, manuelle Bildeinstellungen.
    Minus: Filmfunktion in der Anleitung kaum erläutert, schlechte Detailwiedergabe.“

    Alpha 99 (SLT-A99V)

    3

  • Nikon D600

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 24,3 MP
    • Sensorformat: Vollformat

    „gut“ (67%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: geringes Bildrauschen, Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer.
    Minus: Bediengeräusche auf der Tonspur, keine Vorschau im optischen Sucher.“

    D600

    4

Tests

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf