Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Für Auf- und Umsteiger

PROFIFOTO - Heft 4/2011

Inhalt

Guido Werner lebt und arbeitet als People- und Lifestylefotograf abwechselnd in Weimar, Berlin und Kapstadt. Für ProfiFoto hat er die aktuellen Hasselblad Modelle H4D-31 und H4D-40 einem Praxistest unterzogen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Kameras.

  • Hasselblad H4D-31

    • Typ: Mittelformatkamera, Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: Mittelformat

    ohne Endnote

    „... Die H4D-31 ist wegen ihres Preises perfekt für Anwender, die von gehobener Kleinbildfotografie auf Mittelformat umsteigen wollen. Durch die Kompatibilität innerhalb des Hasselblad Systems ist der Weg in höhere Pixelsphären nicht verstellt, denn man kann ohne die Kamera zu tauschen jederzeit durch Kauf eines höher auflösenden Rückteils nachrüsten. ...“

    H4D-31
  • Hasselblad H4D-40

    • Typ: Mittelformatkamera, Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 40 MP;
    • Sensorformat: Mittelformat

    ohne Endnote

    „... Bei Aufnahmen mit Available Light kommt man ... zu sehr guten Ergebnissen, und das sogar bei ISO 800. Hierbei ist das Rauschen gerade in den Tiefen bei der H4D-40 gegenüber der H4D-31 allerdings geringer. In puncto Schärfe und Detailwiedergabe hat man auch bei ISO 400 und 800 kaum beziehungsweise keine Einbußen. Der Dynamikumfang jedenfalls ist enorm. ...“

    H4D-40

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras