Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Sony Alpha 7RII VS. Alpha 6300

FOTOTEST - Heft 5/2016

Inhalt

Klein gegen Groß: Die Alpha 6300 ist deutlich kompakter als die Alpha 7RII und schlägt sich wacker bei der Bildqualität, kommt aber an das Vollformat nicht ran.

Was wurde getestet?

Im Rahmen eines Vergleichstests wurden zwei spiegellose Systemkameras begutachtet. Sie erhielten beide die Note „super“. Als Wertungskriterien dienten Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Autofokus und Ausstattung/Bedienung.

  • Sony Alpha 7R II

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 43,6 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „super“ (99 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „... Der CMOS-Sensor mit 42,4 Megapixeln wird ohne optisches Tiefpassfilter eingebaut. Dadurch wird ein Maximum an Kontrastübertragung und Detailauflösung erreicht. Die Auflösung ist bis ISO 12.800 sehr hoch, das Rauschen kann vernachlässigt werden ... Die Kanten werden in der Höhe und Fläche moderat aber sehr effizient geschärft. Dadurch wirken die exzellent aufgelösten feinen Details und Strukturen knackig scharf. ...“

    Alpha 7R II

    1

  • Sony Alpha 6300

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „super“ (92,4 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „... die Bildqualität der kompakten Alpha 6300 mit 24 Megapixel kann sich wahrlich sehen lassen. Sie ist im bewerteten Bereich bis ISO 3.200 sehr gut. Die Auflösung ist hoch und das Rauschen praktisch nicht visuell wahrnehmbar. ... Das geschulte Auge erkennt an feinen Details und Strukturen geringe Moiré- und Aliasing-Artefakte, die aber im normalen Fotoalltag vernachlässigt werden können. ...“

    Alpha 6300

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras