Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Pen-F reloaded

fotoMAGAZIN: Pen-F reloaded (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

80 Jahre nach seiner ersten Kamera bringt Olympus nun die besonders hochwertig verarbeitete Pen-F auf den Markt, die stark an das Kamera-Design der 60er-Jahre erinnert. Wir haben sie im Labor- und Praxistest mit der OM-D E-M5 Mark II und der Panasonic Lumix GX8 verglichen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei spiegellose Systemkameras mit MFT-Sensor, die jeweils die Endnote „sehr gut“ erhielten. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • OM-D E-M5 Mark II

    Olympus OM-D E-M5 Mark II

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (89,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die OM-D E-M5 II nutzt noch den 16-Megapixel-Sensor, was sich bei der nicht ganz so hohen Auflösung bemerkbar macht. Dafür ist der Dynamikumfang geringfügig besser als bei der Pen-F.“

  • Pen-F

    Olympus Pen-F

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20,3 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (89,0%); 4 von 5 Sternen

    „Wie ihre Micro-Four-Thirds-Geschwister kann auch die Pen-F im Test überzeugen und erzielt mit 89 % eine hervorragende Endnote. Auch das Herstellerduell mit Panasonic endet auf Augenhöhe ... Unter dem Strich erreicht die Pen-F die gleiche Bildqualität und Endnote wie die OM-D E-M5 II.“

  • Lumix DMC-GX8

    Panasonic Lumix DMC-GX8

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Elektronisch

    „sehr gut“ (89,0%); 4 von 5 Sternen – Preistipp

    „Die Lumix GX8 nutzt anders als die Olympus-Kameras ein Tiefpassfilter, was die niedrigere Auflösung und die bessere Artefaktnote erklärt. Bei der Geschwindigkeit liegt sie leicht vorne. Außerdem punktet sie mit 4K.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 12/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras