FOTOHITS prüft Digitalkameras (11/2009): „Die modulare Kamera“

FOTOHITS

Inhalt

Noch vor der offiziellen Ankündigung stand Ricohs GXR zum Test im FOTO HITS-Labor. Sie bietet ein überraschendes und gänzlich neues Produktkonzept.

Was wurde getestet?

Im Test war eine Kamera mit zwei verschiedenen Modulen. Als Testkriterien dienten Auflösung, Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Ricoh GXR mit 1:2,5/50mm Macro (A12)

    • Typ: Modulare Kamera;
    • Auflösung: 12,3 MP

    ohne Endnote – Bildqualität exzellent

    „... Das Kontrastverhalten der Kamera ist insgesamt auf eine sehr knackige Darstellung hin optimiert. Auch das Rauschen ist auf sehr gutem SLR-Niveau ... Mit Motivprogrammen und einer sehr guten automatischen Belichtung ist sie dennoch für Einsteiger geeignet. Das Modul besitzt keinen Bildstabilisator.“

    GXR mit 1:2,5/50mm Macro (A12)
  • Ricoh GXR mit 2,5-4,4/24-72 mm VC (S10)

    • Typ: Modulare Kamera;
    • Auflösung: 10 MP

    ohne Endnote – Bildqualität exzellent

    „... ausreichend Gestaltungsspielraum. Im Test erreichte es fast eine ebenso hohe Auflösung wie der große Bruder, muss dazu aber seine JPGs noch etwas stärker elektronisch nachschärfen. Dennoch ist das Ergebnis von 2.645 Linien bei einer nominellen Auflösung von 2.736 Pixeln des Bildsensors in der Bildhöhe ein lobenswertes Ergebnis. ...“

    GXR mit 2,5-4,4/24-72 mm VC (S10)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras