Spiegelreflex- & Systemkameras im Vergleich: Newcomer

COLOR FOTO: Newcomer (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Nikon 1 AW1 und Fujifilm X-A1. Zwei neue Kameras stehen an der Startrampe: Die Nikon 1 AW1 (14 Megapixel) ist die erste wasserdichte und stoßfeste digitale Systemkamera am Markt, während die Fujifilm X-A1 mit neuem APS-C-Sensor (16 Megapixel) den Einstieg in das X-Kamerasystem kostengünstiger gestalten will. Was leisten die beiden Newcomer?

Was wurde getestet?

Zwei Kameras befanden sich im Vergleich und erhielten in der Endwertung 41,5 und 53,5 von jeweils 100 Punkten. Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten, Ausstattung und Performance dienten als Testkriterien.

  • 1

    X-A1

    Fujifilm X-A1

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 16,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

    53,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Preis/Leistung)

    „Die X-A1 rundet die X-Systemkameraserie von Fujifilm auf überzeugende Weise nach unten ab. Sie ist mit allem ausgestattet, was man in dieser Klasse erwarten darf, wobei eine Nachrüstmöglichkeit für einen elektronischen Sucher - wie man es z.B. von der Olympus Pen E-PM2 kennt – sicher kein Nachteil wäre. ...“

  • 2

    1 AW1

    Nikon 1 AW1

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Sensorformat: 1"

    41,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Unterwasser)

    „Die Nikon 1 AW1 definiert sich in erster Linie über ihr hochwertiges, robustes und wasserdichtes Magnesiumgehäuse, das in der Klasse unter 1000 Euro seinesgleichen sucht. Bei der Bildqualität kann die Kamera im Vergleich zu ihren Schwestermodellen mit CX-Format-Sensor jedoch keine neuen Akzente setzen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras