Audio Video Foto Bild prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (12/2007): „Zwei Profis“

Audio Video Foto Bild: Zwei Profis (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Mit der Nikon D300 und der Olympus E-3 kommen zwei Kameras für anspruchsvolle Fotografen auf den Markt.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Spiegelreflex-Kameras, die beide jeweils die Note „gut“ erhielten. Getestet wurde die Qualität (Bildqualität, Blitzqualität/Bildqualität des eingebauten Blitzgeräts ...), Bedienung (Dauer nach Drücken des Auslösers, bis das Motiv fotografiert ist, Serienbildfunktion ...), Sonstiges (Gewicht, Stromversorgung, Speicherformate ...) und Service (Herstellergarantie, Garantieart, Hilfe-Telefonnummer ...).

  • Olympus E-3

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Sensorformat: 4/3" (Four Thirds);
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (1,87)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... konnte die ‚Olympus E-3‘ mit ihrer Top-Ausstattung überzeugen: schwenkbarer Monitor, Bildstabilisator und innovative Bedienansätze wie die drahtlose Ansteuerung von Zusatzblitzen. ...“

    E-3

    1

  • Nikon D300

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,06)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „... Die Nikon lieferte ausgezeichnete Fotos. Selbst bei hoch eingestellter Empfindlichkeit (ISO 400) zeigten die Aufnahmen kaum Störungen (Bildrauschen). ...“

    D300

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras