Nächster Test der Kategorie weiter

6 digitale Stifte: Die Besserschreiber

MAC LIFE: Die Besserschreiber (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Ganz mühelos sollen die mit einem Digitalstift geschrieben Notizen im Rechner landen und digitalisiert werden. Aber wie gut funktioniert das im Alltag? Wir haben uns eine Reihe aktueller Digipens und Apps für Sie angesehen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs digitale Stifte. Eine Notenvergabe erfolgte nicht.

  • e-pens Mobile Pro 2

    ohne Endnote

    „... Der e-pen kratzt mehr über das Papier, als er tatsächlich gleitet. ... Vor dem ersten Schreiben müssen Empfänger und Digipen mehrere Stunden aufgeladen werden. Die Akkuladung reicht dann allerdings für viele Notizen. In unseren Tests ist es nicht einmal gelungen, die Anzeige für einen leeren Akku zu provozieren. ... Die Bedienung entspricht den anderen Geräten ähnlicher Bauform. ...“

    Mobile Pro 2
  • Equil Smartpen 2

    • Normalpapier: Ja;
    • Android: Ja;
    • iOS: Ja;
    • macOS: Ja;
    • PC: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Übertragung der aufgezeichneten Notizen zwischen Empfänger und Software erfolgt per Bluetooth. Korrekter wäre die Formulierung ‚soll funktionieren‘. Denn die vom Hersteller ausgelieferte App arbeitet alles andere als stabil. Zwar wird der Pen ... zunächst korrekt erkannt, doch danach verabschiedet sich das Programm reproduzierbar. Ein vernünftiges und zeitsparendes Arbeiten war damit nicht möglich. ...“

    Smartpen 2
  • IRIS IRISnotes Executive 2

    • Typ: Text-Erkennung;
    • Erhältlich für: Win 7, Win XP, Win Vista, Mac OS X

    ohne Endnote

    „... hier kommt MyScriptNote als Erkennungs- und Verwaltungssoftware zum Einsatz. Damit erreicht auch diese Stiftkombination die gleiche Erkennungsrate wie die genannten Mitbewerber. Die Verarbeitung des Stiftes entspricht im Wesentlichen dem Modell aus dem Hause Staedtler. ...“

    IRISnotes Executive 2
  • Livescribe Sky Wifi Smartpen

    • Spezialpapier: Ja;
    • Android: Ja;
    • macOS: Ja;
    • PC: Ja

    ohne Endnote

    „... Der Stift ist ... etwas schwerer und damit unhandlicher, weil darin nicht nur ein Display verbaut ist, sondern auch das Mikrofon für die Sprachaufnahmen. ...“

    Sky Wifi Smartpen
  • Livescribe Smartpen Pro 3

    • Normalpapier: Ja;
    • Android: Ja;
    • iOS: Ja

    ohne Endnote

    „... Trotz der Technik ist der Stift leichter als etwa das Modell von Staedtler, allerdings deutlich dicker und länger, hat aber gerade bei längeren Mitschriften ein etwas ungewohntes Schreibgefühl. ... Der Stift gleitet sanft und schnell über das Papier. ... Das Pairing zwischen Stift und Tablet arbeitet tadellos und die Notizen landen in der von Livescribe kostenlos angebotenen App. ...“

    Smartpen Pro 3
  • Staedtler Digitalstift 2.0

    • Normalpapier: Ja;
    • Android: Ja;
    • iOS: Ja

    ohne Endnote

    „... Stift und Empfänger wirken in der schwarzen Klavierlackoptik sehr wertig. ... Technisch bedingt ist er natürlich etwas schwerer, liegt aber gut in der Hand. ... Das [Aufladen - A. d. R.] dauert leider einige Stunden. ... Die Erkennungsleistung ist (wie bei den anderen Vertretern mit der gleichen Software) sehr gut. Auch eine Kopplung des Empfängers per Bluetooth mit einem iPad klappt ohne Probleme. ...“

    Digitalstift 2.0

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitale Stifte