MacUp prüft PC-Systeme (6/2011): „Vier Kerne für alle“

MacUp - Heft 7/2011

Inhalt

Die aktuellen iMacs warten mit vierkernigen Core-i5- und Core-i7-Prozessoren auf. Neu sind auch die Thunderbolt-Schnittstelle, eine 720p-Webcam sowie die Grafik von AMD. Wir testen die Neuen auf Herz und Nieren.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier iMacs.

  • Apple iMac 27 Zoll Core i7 3,4GHz 1TB (Mai 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i7 Sandy Bridge;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6970M

    Note:1,1

    iMac 27 Zoll Core i7 3,4GHz 1TB (Mai 2011)
  • Apple iMac 27‘' Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6770M

    Note:1,3

    iMac 27‘' Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)
  • Apple iMac 21,5 Zoll Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6750M

    Note:1,5

    iMac 21,5 Zoll Core i5 2,7GHz 1TB (Frühjahr 2011)
  • Apple iMac 21,5'' Core i5 2,5GHz 500 GB (Mai 2011)

    • Bauart: All-in-One;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-2400;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6750M 512MB

    Note:1,7

    iMac 21,5'' Core i5 2,5GHz 500 GB (Mai 2011)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme