PC Games Hardware prüft Prozessoren (7/2009): „Dualcore-Renaissance“

PC Games Hardware

Inhalt

AMD modernisiert mit Athlon II und Phenom II X2 sein Dualcore-Angebot, Intel bringt den bislang schnellsten Pentium. Was taugen die neuen Zweikerner?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Dualcore-Prozessoren. Sie erhielten keine Endnoten.

  • AMD Athlon II X2 250

    • Prozessortyp: Athlon;
    • Taktfrequenz: 3000 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 2

    ohne Endnote

    „... schließt technisch zum Phenom II auf und erbt neben dessen 45-Nanometer-Architektur auch den DDR3-tauglichen Speichercontroller, den Sockel AM3 und die Sparfunktion Cool'n'quiet 3.0. Auch die Taktfrequenz des ersten Modells X2 250 liegt mit 3,0 GHz auf Phenom-II-Niveau. ...“

    Athlon II X2 250
  • AMD Phenom II X2 550 Black Edition

    • Prozessortyp: AMD Phenom;
    • Taktfrequenz: 3100 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel AM3;
    • Prozessor-Kerne: 2

    ohne Endnote

    „... AMDs schnellster Dualcore-Prozessor ... Als ‚Black Edition‘ sollte sich der 550 BE zudem leicht übertakten lassen, sein Multiplikator ist frei wählbar.“

    Phenom II X2 550 Black Edition
  • Intel Pentium Dual Core E6300

    • Prozessor-Kerne: 2

    ohne Endnote

    „... Intels Pentium E6300 erreichte bei 1,425 Volt sogar 4 GHz - ein beachtlicher Wert für eine 70-Euro-CPU.“

    Pentium Dual Core E6300

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren