c't prüft Controller (12/2014): „6 mit 49“

c't - Heft 2/2015

Inhalt

Wer Software-Synthesizer oder -Klaviere vernünftig am Rechner spielen möchte, braucht ein MIDI-Keyboard. Controller-Keyboards bringen zusätzliche Bedienelemente mit, etwa Drumpads zum Einspielen von Schlagzeugparts.

Was wurde getestet?

Sechs Controller-Keyboards befanden sich im Vergleichstest. Sie erhielten keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Verarbeitung von Gehäuse und Tastatur sowie Bedienung.

  • Akai Professional MPK 249

    • Typ: MIDI-Masterkeyboard;
    • Integrierte Soundkarte: Nein

    ohne Endnote

    „... Beim Akai fällt sofort die hochwertige Verarbeitung und die Bodenplatte aus Metall auf ... Die Controller-Zuweisungen lassen sich direkt am Gerät vornehmen. Das helle, gut ablesbare Display mit Cursortasten daneben macht die Bedienung einfach und komfortabel. ...“

    MPK 249
  • Arturia KeyLab 49

    • Typ: MIDI-Masterkeyboard;
    • Integrierte Soundkarte: Nein

    ohne Endnote

    „... Das Keylab bietet zehn statt der üblichen acht Endlos-Drehregler. Wie die Schieberegler leisten sie angenehm Widerstand ... Negativ fällt auf, dass nur Presets zur Verfügung stehen, sich also nicht alle Parameter frei auf den Controller legen lassen. ...“

    KeyLab 49
  • Korg Triton Taktile 49

    • Typ: MIDI-Masterkeyboard;
    • Integrierte Soundkarte: Ja

    ohne Endnote

    „... Der Korg Taktile ist mit 3,8 kg im Vergleich zu den übrigen Testkandidaten vergleichsweise leicht. ... Die Tastatur ohne Aftertouch ist leicht gewichtet und lässt sich recht angenehm spielen. ...“

    Triton Taktile 49
  • M-Audio Axiom Air 49

    • Typ: MIDI-Masterkeyboard;
    • Integrierte Soundkarte: Ja

    ohne Endnote

    „... M-Audio hat der Tastatur des Axiom Air 49 eine straffe Abstimmung gegeben, wodurch sich ein gutes Kontrollgefühl beim Spielen einstellt - ein guter Kompromiss, um das Spielen unterschiedlicher Klänge zu ermöglichen. ...“

    Axiom Air 49
  • Native Instruments Komplete Kontrol S49

    • Typ: MIDI-Masterkeyboard;
    • Integrierte Soundkarte: Nein

    ohne Endnote

    „... Leider unterstützt die Komplete Kontrol Software keine Plug-ins anderer Hersteller. Die mit Aftertouch ausgestattete Klaviatur macht einen guten Eindruck; die leicht gewichteten Tasten erzeugen beim Spielen ein gutes Kontrollgefühl. ...“

    Komplete Kontrol S49
  • Novation Impulse 49

    • Typ: MIDI-Controller

    ohne Endnote

    „... Das Spielgefühl der leicht gewichteten Klaviatur geht ... klar in Richtung Keyboard/Synthesizer. Wer gefühlvolle Klavierstücke einspielen will, tut sich daher eventuell mit diesem Keyboard schwer. ...“

    Impulse 49

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Controller