1 Mikrofon und 2 Controller: Hardware-Kurztests

Beat: Hardware-Kurztests (Ausgabe: 11) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Ein Mikrofon und zwei Controller wurden unabhängig voneinander getestet und mit 4,5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten bewertet.

  • Novation Launchpad-S

    • Typ: DJ-Controller

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Mit dem Launchpad-S hat Novation den Klassiker noch ein wenig besser gemacht. Ersehnte Neuerungen wie anschlagdynamische Pads sind jedoch nicht zu verzeichnen, solche Innovationen hätten das Gerät aber sicher auch ein ganzes Stück teurer gemacht. Zwar gibt es mittlerweile eine ganze Reihe Mitbewerber auf dem Markt, trotzdem dürfte sich auch das S-Modell großer Beliebtheit erfreuen.“

    Launchpad-S
  • ESI KeyControl 25 XT

    • Typ: MIDI-Masterkeyboard;
    • Integrierte Soundkarte: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Wem normale USB-Keyboards nicht standhaft genug sind, der wird im KeyControl 25 XT einen verlässlichen Partner finden. Lediglich auf den Slider sollte man beim Transport ein wenig achtgeben. Der Funktionsumfang ist auf der Höhe der Zeit. Wem 25 Tasten nicht ausreichen, kann auf eine 49 oder 61 Tasten umfassende Version zurückgreifen.“

    KeyControl 25 XT
  • Auna MIC-900B

    • Typ: Podcastmikrofon, Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    4,5 von 6 Punkten

    „Performance und Klang des MIC-900B sind angesichts des niedrigen Preises erstaunlich. Es bildet Signale nuanciert ab, der Klangcharakter richtet sich ganz klar an Sprecher und Sänger. Nur das hohe Grundrauschen und der fehlende Pegelregler schmälern das ansonsten gute Gesamtbild etwas.“

    MIC-900B

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Controller