videofilmen prüft Camcorder (11/2013): „Doppelte Nachfolge“

videofilmen: Doppelte Nachfolge (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Canon hält für den ambitionierten Hobbyfilmer direkt zwei Top-Camcorder bereit. Lohnt sich der Aufpreis für die HF G30 gegenüber der kleineren Schwester HF G25 wirklich? Und wie stehen beide im Vergleich zu unserer Consumer-Referenz Panasonic HC-X929 da?

Was wurde getestet?

Im Check waren zwei Camcorder, die ohne Endnote blieben.

  • Canon Legria HF G25

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „... Wer ca. 400 Euro sparen will, ohne Bildqualität einzubüßen, erhält mit der HF G25 nach wie vor einen echten Kreativcamcorder, der sich ... dank Lanc-Steuerung hervorragend für Bühneneinsatz eignet. Das 50p-Vollbild fehlt allerdings, ebenso wie die gerade für Naturfilmer interessante WiFi-Fernsteuerung. ...“

    Legria HF G25
  • Canon Legria HF G30

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Ja;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „... Besteht man auf ein richtiges Filmwerkzeug mit bestem Handling, kommt man an der HF G30 nicht vorbei. Nicht nur der Sucher, sondern auch das Display sind einsame Spitze im Consumer-Bereich. Hier stimmt einfach (fast) alles bis hin zur phantastischen 20-fach-Optik. ...“

    Legria HF G30

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder