VIDEOAKTIV prüft Camcorder (9/2009): „Die Einzelgänger“

VIDEOAKTIV: Die Einzelgänger (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mit AVCHD haben Samsung und Sanyo bislang nichts am Hut. Das hält sie aber nicht davon ab, HD-Camcorder zu bauen, die mit ungeahntem Komfort aufwarten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Camcorder, die jeweils mit „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildtest (Schärfe, Bildrauschen, Lowlight ...), Messlabor und Ausstattung.

  • Sanyo Xacti VPC-HD2000

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Anschlussmöglichkeiten für Mikrofon und Standardzubehör. Filmaufnahmen erreichen in der Schärfe vor allem bei Tageslicht gutes Niveau. Bei wenig Licht gefällt das helle Bild, das dann jedoch etwas ruckelt. Für weiteren Komfort sorgt die ‚Library‘-Funktion zur Archivierung auf Festplatte ohne Computer-Einsatz.“

    Xacti VPC-HD2000

    1

  • Samsung HMX-R10

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wie der Sanyo vereint der günstigere Samsung Foto- und Filmfunktion. Die Bildqualität liegt ebenfalls auf ordentlichem Niveau, er hat aber mit Bildrauschen vor allem bei wenig Licht und mit Ruckeln bei Szenenübergängen zu kämpfen. Dafür punktet er mit Zeitraffer und der ungewöhnlichen, aber durchaus praktischen Winkeloptik.“

    HMX-R10

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder