Action-Cams im Vergleich: Diese Kameras machen alles mit

Audio Video Foto Bild: Diese Kameras machen alles mit (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Klein, leicht, robust: Für Action-Cams findet sich immer ein Platz – ob an Fahrrad, Rucksack oder Helm. Der Test zeigt die spannendsten Modelle.

Was wurde getestet?

Im Check waren 6 Action-Cams mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Tonqualität, Extras, Eignung für Sport-Einsätze und Bedienung.

  • GoPro HERO4 Black

    • 4K (UHD): Ja;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (2,21) – Test-Sieger

    „Daran gibt‘s nichts zu rütteln: Das Topmodell von GoPro liefert einfach die besten Videos. Das gilt im extrascharfen 4K-Modus, aber auch bei Full-HD-Videos, die ruhiger als bei der Konkurrenz wirkten. Die Bedienung ist allerdings fummelig, der Preis heftig.“

    HERO4 Black

    1

  • GoPro HERO4 Silver

    • 4K (UHD): Ja;
    • Display: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Wasserdicht bis: 40 m (mit wasserdichtem Gehäuse)

    „gut“ (2,25)

    „Der Silber-Held ist fast 100 Euro günstiger als das Topmodell und deutlich komfortabler: Sein Touchscreen erleichtert die Bedienung und zeigt das Motiv an. 4K-Videos gibt’s nur mit ruckligen 15 Bildern pro Sekunde, ansonsten ist die Bildqualität rundum gut.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    HERO4 Silver

    2

  • Sony HDR-AS100V

    • Full-HD : Ja

    „gut“ (2,30)

    „Die schlanke Action-Cam von Sony liefert fast so brillante Videos wie die Hero4-Modelle von GoPro und lässt sich dank ihrer Bauform oft dezenter montieren. Zur V-Version gehört eine Armband-Fernbedienung mit farbigem Display. Damit klappt die Bedienung viel besser als an der Kamera.“

    HDR-AS100V

    3

  • Rollei ActionCam 410

    • Full-HD : Ja

    „befriedigend“ (2,59)

    „Die fast niedlich kleine Rollei ist eine ernst zu nehmende Action-Cam. Ihre Bilder sind etwas zu bunt und überschärft, aber das können sonst nur doppelt so teure Modelle besser. Die Ausstattung mit Touchscreen, WLAN und viel Befestigungsmaterial ist top.“

    ActionCam 410

    4

  • GoPro Hero

    • Full-HD : Ja

    „befriedigend“ (2,92)

    „Die jüngste GoPro heißt einfach nur Hero und wildert im Revier der Schnäppchen-Cams. Und siehe da: In dieser Preisklasse toppt kein Konkurrent die Bildqualität der Hero. Die Ausstattung ist aber mager: Außer USB gibt’s keine weiteren Anschlüsse und nur wenig Zubehör.“

    Hero

    5

  • Shimano CM-1000 Sport Camera

    • Full-HD : Ja

    „befriedigend“ (3,44)

    „Shimano setzt bei seiner Action-Cam auf eine dezent flache Form, die weder auf dem Lenkrad noch auf dem Helm dick aufträgt. Ohne Smartphone-App ist die CM-1000 schwer zu bedienen. Shimano liefert nur einen Helmgurt mit, es passen aber GoPro-Befestigungen.“

    CM-1000 Sport Camera

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams