Nächster Test der Kategorie weiter

Audio Video Foto Bild prüft Blu-ray-Recorder (9/2013): „Recorder mit Fernbeziehung“

Audio Video Foto Bild - Heft 10/2013

Inhalt

Die Blu-ray-Recorder von Panasonic bieten jetzt noch mehr Komfort: Sie lassen sich auch aus der Ferne ganz bequem per App programmieren.

Was wurde getestet?

Audio Video Foto Bild testete zwei Blu-ray-Recorder. Es wurde keine Endnote vergeben. Testkriterien waren Bild und Ton, Ausstattung und Bedienung.

  • Panasonic DMR-BCT730

    • Festplattenkapazität: 500 GB;
    • Soundsystem: Dolby True HD, Dolby Digital Plus, Dolby Digital, DTS-HD High Resolution, DTS-HD Master Audio;
    • Features: 4k-Upscaling, 3D-Konvertierung, 3D-ready, 24p, DLNA, BD-Live;
    • TV-Empfang: DVB-C, DVB-T

    ohne Endnote

    „Wer TV-Aufnahmen auf Blu-ray brennen will, kommt an den Panasonic-Recordern nicht vorbei. Prima: die Programmierung von unterwegs.“

    DMR-BCT730
  • Panasonic DMR-BST735

    • Festplattenkapazität: 500 GB;
    • Soundsystem: Dolby True HD, DTS-HD, Dolby Digital Plus, DTS, Dolby Digital;
    • Features: 4k-Upscaling, Twin-Tuner, Timeshift, PVR-ready, Smartphonesteuerung, Internet-TV, 3D-Konvertierung, 3D-ready, 24p, DLNA, Bild-in-Bild, BD-Java, BD-Live;
    • TV-Empfang: DVB-S2

    ohne Endnote

    Bild und Ton: 5 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 5 von 5 Sternen;
    Bedienung: 4 von 5 Sternen.

    DMR-BST735

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Recorder