Blu-ray-Player im Vergleich: Bit-Steller

video: Bit-Steller (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Blu-ray-Player wie unsere beiden Testkandidaten haben sich in den letzten Jahren zu wahren Schweizer Offiziersmessern der digitalen Audio- und Videotechnik entwickelt. Der Cambridge Azur 752BD und der OPPO BDP-103D gehören, was Fähigkeiten und Performance angeht, zum Besten, was es für Bild- und Tonverarbeitung bislang je gegeben hat. Zwar ist manch ein preiswerter Plastik-Player heute mit mehr ‚Smart Apps‘ versehen, aber hier geht es schlicht um Qualität von Bild und vor allem Ton. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden 2 Blu-ray-Player getestet und jeweils mit „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren Bild- und Klangqualität sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • Azur 752BD
    Cambridge Audio Azur 752BD
      Ultra-HD-Blu-ray: Nein; 4k-Upscaling: Ja; HDR10: Nein; Dolby Vision: Nein; Abmessungen / B x T x H: 430 x 85 x 312mm; DTS-HD: Ja
  • BDP-103D
    Oppo BDP-103D
      Ultra-HD-Blu-ray: Nein; 4k-Upscaling: Ja; HDR10: Nein; Dolby Vision: Nein; DTS-HD: Ja; Schnittstellen: HDMI

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player