stereoplay prüft Blu-ray-Player (2/2014): „Bit-Steller“

stereoplay: Bit-Steller (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Moderne High-End-Blu-ray-Player entwickeln sich zu wahren Medienzentralen und Hochbit-Jongleuren für Bild und Ton. Stereoplay hat einen Audiospezialisten von Cambridge und einen Video-Könner von Oppo ins Visier genommen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 2 Blu-ray-Player, die jeweils mit 110 von 120 möglichen Punkten abschnitten. Für das Gesamturteil wurden Klang (Analog Stereo/Analog Multi/HDMI), Messwerte, Praxis sowie Wertigkeit und Bild (Player) herangezogen.

  • Cambridge Audio Azur 752BD

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Ja;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 85 x 312mm;
    • DTS-HD: Ja

    110 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Brauchen Sie ... einen universellen Digitalplayer und D/A-Wandler für Ihre Stereoanlage und mögen es in Sachen Verarbeitung und Haptik gerne etwas edler? Dann empfiehlt sich der Cambridge.“

    Azur 752BD
  • Oppo BDP-103D

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Ja;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Schnittstellen: HDMI

    110 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Sie wünschen einen preisgünstigen Digitalplayer für jeden Zweck mit bester Bildqualität und geben den Ton per HDMI an Ihren AV-Verstärker? Dann sind Sie beim Oppo genau richtig. ...“

    BDP-103D

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player