drums & percussion - Heft 1/2016

Inhalt

Die ‚Byzance Tradition‘-Becken aus dem Hause Meinl sind zweifelsohne wieder einmal besondere Instrumente. Sie haben nicht nur ein auffälliges Hämmerungs- und Abdrehmuster, sondern auch ebensolche Klangeigenschaften.

Was wurde getestet?

Zwei Ride-Becken und eine Hihat befanden sich im Praxistest. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Meinl Byzance Tradition Hihat (14")

    • Typ: HiHat
    • Zollgröße: 14 Zoll

    ohne Endnote

    „... Ihnen ist ein, einzeln angespielt, ein eher hoher Ton zu eigen, der sich bei Top- und Bottombecken nur wenig unterscheidet. Dieser hat aber auch seine tiefen Schattierungen. Im Zusammenspiel ergibt sich dadurch ein kehliger, immer noch recht heller Gesamtklang, der durch das niedrige Gewicht dieser Becken kaum Schärfe hat. Dennoch gibt's einen brillanten, satten Sound, wenn die Hihat getreten wird. ...“

    Byzance Tradition Hihat (14
  • Meinl Byzance Tradition Light Ride (20")

    • Typ: Ride
    • Zollgröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das Light-Ride klingt insgesamt noch ein wenig höher und aufgrund seines niedrigeren Gewichts ein Spur verwaschener. Es lässt sich sehr gut ancrashen und natürlich noch einer Spur kontrollierter abstoppen. Auch hier bleibt der Ping jeweils gut zu lokalisieren. Die Glocke kommt noch etwas weicher herüber. ...“

    Byzance Tradition Light Ride (20
  • Meinl Byzance Tradition Ride (20")

    • Typ: Ride
    • Zollgröße: 20 Zoll

    ohne Endnote

    „... Das minimal schwerere Ridebecken zeichnet sich durch einen prinzipiell eher mittelhellen Ton mit einem klaren, holzigen Stockaufschlag aus. Am Rand angespielt gesellt sich ein mitteldunkles, gut zu kontrollierendes Rauschen hinzu. Auch die Glocke klingt sehr saftig und hat neben einem eher weichen Anschlag einen satten, ebenfalls leicht hellen Ton. ...“

    Byzance Tradition Ride (20

Tests

Mehr zum Thema Becken

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf