AV-views prüft Beamer (4/2009): „Gegensätze“

AV-views

Inhalt

Unterschiedlicher, als unsere beiden heutigen Testkandidaten, können Projektoren kaum sein. Sicherlich nicht gegeneinander treten heute an: Von Sanyo ein XGA-Gerät mit 3500 Lumen Lichtleistung und von Toshiba ein Projektor für die Handfläche, der TDP-F10 mit 100 Lumen aus LED-Lichtquellen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Projektoren. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Sanyo PLC-XU355

    • Native Auflösung: XGA (1024x768);
    • Helligkeit: 3500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD

    ohne Endnote

    „Positiv: Hohe Lichtleistung; Sehr gute Bildqualität; Praktische / vielseitige Netzwerkfunktionen.
    Negativ: Etwas laut.“

    PLC-XU355
  • Toshiba F10

    • Native Auflösung: SVGA (800x600);
    • Helligkeit: 100 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Betriebsgeräusch: 28 dB

    ohne Endnote

    „Positiv: Speicherkarten + USB Slot; Hohe Farbqualität.
    Negativ: Lichtleistung gering.“

    F10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer