Beamer prüft Beamer (12/2007): „Projektoren der Spitzenklasse“

Beamer: Projektoren der Spitzenklasse (Ausgabe: 4) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Beamer der Spitzenklasse. Als Testkriterien dienten Bild, Praxis sowie Bedienung, Ausstattung und Verarbeitung.

  • JVC DLA-HD1

    • Native Auflösung: HD 1080 (1920x1080);
    • Helligkeit: 700 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCoS (D-ILA / SXRD);
    • Features: Lens Shift, 1080p

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „JVCs HD1 ging ein Ruf wie Donnerhall voraus – und das zu Recht! Kein Beamer, nicht mal solche der Referenzklasse kommen an den Schwarzwert und Im-Bild-Kontrast des D-ILA-Projektors heran. Lediglich die Konvergenzproblematik gab Anlass zur Kritik.“

    DLA-HD1

    1

  • Panasonic PT-AE1000E

    • Helligkeit: 1100 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: LCD

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Panasonics erster Ausflug in Full-HD-Gefilde ist erwartet überzeugend gelungen. Lediglich eine nicht ganz hundertprozentige Schärfe ist zu kritisieren. Hervorragend dagegen das satte Schwarz und die Farbdarstellung.“

    PT-AE1000E

    2

  • Planar PD7150

    • Helligkeit: 1000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wie der PD7010 aus der Mittelklasse überzeugt uns der 7150 auch im hochpreisigen Segment mit seiner extrem guten Werkseinstellung, die kaum einer Korrektur bedarf. Sein Kontrast und seine Helligkeit bieten zudem genug ‚Dampf‘ für Bildbreiten jenseits der zwei Meter.“

    PD7150

    3

  • Sharp XV-Z3300

    • Helligkeit: 900 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Sharps XV-Z3300 ist unglaublich hell und besitzt dennoch einen sehr guten Schwarzwert. Seine Schärfe ist dabei durchgehend sehr gut und so wurde der Sharp mit der Note 1,5 der günstigste Projektor in der Spitzenklasse .“

    XV-Z3300

    3

  • Infocus IN82

    • Native Auflösung: HD 1080 (1920x1080);
    • Helligkeit: 1500 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: 1080p;
    • Betriebsgeräusch: 39 dB

    1,6; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Infocus' IN82 ist momentan der hochwertigste Beamer der US-Firma und neben dem IN81 der zweite Full-HD-Projektor des Hauses. Zum Preis von 4.500 Euro liefert der IN82 extrem brillante Bilder und ist zudem Cinemascope-, also 21:9-fähig.“

    IN82

    5

  • Infocus IN78

    • Native Auflösung: WXGA (1280x720);
    • Helligkeit: 1000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Betriebsgeräusch: 37 dB

    1,7; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der IN78 von Infocus basiert auf dem erfolgreichen IN76 und präsentiert sich in unserem Testraum als kontraststarker HD-ready-Beamer, der lediglich unter seiner eingeschränkten Farbdarstellung leidet.“

    IN78

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer