autoTEST prüft Autobeleuchtungen (12/2012): „Brillante Aussicht“

autoTEST - Heft 1/2013

Inhalt

Funktionierende Scheinwerfer und optimale Lichtqualität sind wichtige Sicherheitsfaktoren. Wir erklären, welche Arten von Leuchten es gibt und mit welchen Xenonlampen Sie den besten Weitblick haben.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift AutoTest nahm sechs Xenonlampen in Augenschein, die einmal mit "sehr gut", zweimal mit "gut" sowie dreimal mit "befriedigend" abschnitten. Außerdem wurde eine weitere Autobeleuchtung eines unbekannten Herstellers vorgestellt, welche die Endnote „ungenügend“ erhielt. Als Testkriterium diente die Reichweite.

  • Osram Silverstar Xenarc

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V;
    • Typ: Abblendlicht

    „sehr gut“

    „Fast 50% höhere Lichtausbeute, aber erhöhte Blendung, sehr teuer.“

    Silverstar Xenarc

    1

  • Osram Xnearc Cool Blue Intense D1S

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V;
    • Typ: Abblendlicht

    „gut“

    Reichweite: ​4 von ​5 ​Sternen.

    Xnearc Cool Blue Intense D1S

    2

  • Philips Xenon Standard

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V

    „gut“

    Reichweite: ​4 ​von ​5 ​Sternen.

    Xenon Standard

    2

  • General Electric Xensation

    • Leistung: 35 W

    „befriedigend“

    Reichweite:​ ​3 ​von ​5 ​Sternen.

    Xensation

    4

  • Osram Xenarc

    „befriedigend“

    „Für die gebotene Leistung zu teuer, mäßige Ausleuchtung.“

    Xenarc

    4

  • Philips Xenon Ultra Blue

    • Leistung: 35 W;
    • Spannung: 85 V

    „befriedigend“

    Reichweite: 3 von 5 Sternen.

    Xenon Ultra Blue

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autobeleuchtungen